Sportschau Logo
  • HS 134, 10kmHakuba03.02.04:00
  • AbfahrtGarmisch03.02.12:30
  • HS 145 EinzelWillingen03.02.16:00

X Ski Alpin | Abfahrt (Frauen) Garmisch-Partenkirchen | 03.02.2018 | 12:30

Liveticker

13:56
Morgen: Abfahrt um 12.30 Uhr
Morgen geht es mit der kompletten Kandahar-Abfahrt der Damen bei uns weiter. Und wir sind wieder live für Sie dabei. Wir wünschen noch einen schönen Samstag und freuen uns auf morgen
13:54
Vonn siegt
Lindsey Vonn siegt - die Favoritin holt ihren 80. Weltcupsieg. Ganz knapp vor Sofia Goggia und Cornelia Hütter. Viktoria Rebensburg fährt auf Platz elf, Patrizia Dorsch kommt mit Startnummer 44 auf Platz 19, Meike Pfister wird 27ste, Kira Weidle belegt Rang 34 und Michaela Wenig scheidet aus.
13:52
44. Starterin: Patrizia Dorsch (GER, Schellenberg)
Dorsch beschließt dieses Rennen, das Lindsey Vonn vor Sofia Goggia und Cornelia Hütter gewinnt. Dorsch macht ein sehr gutes Rennen und fährt mit 1,43 Sekunden Rückstand auf Platz 19 vor! Das ist eine Superleistung!
13:51
42. Starterin: Laura Gauche (FRA)
Gauche fährt noch auf Platz 24 vor - eine sehr gute Leistung.
13:49
41. Starterin: Alexandra Coletti (MON)
Coletti ist in der Zwischenzeit mit Startnummer 41 noch auf den 27. Platz vorgefahren. Eine sehr gute Leistung unter immer schwierigeren Bedingungen.
13:48
Wenig ist ausgeschieden
Ausgeschieden ist dagegen Michaela Wenig, die die Linie nicht erwischte, in den Tiefschnee rutschte und das Rennen abbrach.
13:47
Rebensburg auf 11
Viktoria Rebensburg ist mit einer sicheren, aber nicht zu gewagten Fahrt als beste deutsche Läuferin auf den elften Platz gefahren. Rückstand zur führenden Vonn: 1,10 Sekunden.
13:46
Noch eine deutsche Läuferin steht am Start: Patrizia Dorsch beschließt das Rennen als 44. Starterin.
13:45
37. Starterin: Nina Ortlieb (AUT)
Ortlieb hat bei der zweiten Zwischenzeit rund eine halbe Sekunde Rückstand, verliert im unteren Teil ein bisschen - und fährt auf Platz 20 vor. Gute Leistung unter diesen Bedingungen.
13:43
36. Starterin: Meike Pfister (GER, Krumbach)
Mittlerweile ist Meike Pfister auf der Piste. Sie hat im oberen Abschnitt schon 0,75 Sekunden Rückstand, fährt aber persönlich ein gutes Rennen und kommt mit 1,80 Sekunden ins Ziel und feuert das Publikum an.
13:42
Vonn denkt an Wiles
Lindsey Vonn sagt derweil, dass sie sehr glücklich ist, gerade vor den Olympischen Spielen so gut in Form zu sein. Aber bei all ihrem Glück denkt sie vor allem auch an ihre verletzte Teamkollegin Jacqueline Wiles.
13:41
34. Starterin: Elisabeth Reisinger (AUT)
Reisinger kommt gar nicht richtig ins Rennen, da scheidet sie auch schon aus. Kein Glück für sie in ihrem 5. Weltcuprennen.
13:40
33. Starterin: Anna Hofer (AUT)
Hofer kommt mit 2,23 Sekunden Rückstand ins Ziel, im Moment Platz 26.
13:40
Wiles mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus
Übrigens musste Jacqueline Wiles mit dem Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden.
13:38
32. Starterin: Lisa Hoernblad (SWE)
Die Schwedin liegt in der zweiten Zwischenzeit 0,83 Sekunden zurück, fährt am Ende mit 2,48 Sekunden Rückstand ins Ziel - derzeit Platz 26.
13:37
31. Starterin: Romane Miradoli (FRA)
Unterwegs ist nun die Französin Miradoli - sie kämpft natürlich auch mit den schwierigen Bedingungen - und scheidet noch vor der dritten Zwischenzeit aus.
13:35
Vonn holt 80. Weltcup-Sieg
So wie es schneit und die Sicht sich eintrübt scheint es nach 30 von 44 Läuferinnen schon sicher: Lindsey Vonn holt sich ihren 80. Weltcupsieg in Garmisch-Partenkirchen. Sie führt auf der verkürzten Abfahrt in 1,12.84 Minuten, nur zwei Hundertstel vor der Italienerin Sofia Goggia. Dritte ist mit dreizehn Hundertstel Rückstand Cornelia Hütter.
13:33
30. Starterin: Verena Stuffer (ITA)
Unterwegs ist die Südtirolerin. Immer mehr Schnee fällt - wirklich schwierig. Ihr Abstand zur Spitze schon 1,8 Sekunden Rückstand an der dritten Zwischenzeit - am Ende sogar 2,67 Sekunden Rückstand, Platz 27.
13:32
29. Starterin: Tamara Tippler (AUT)
Suter derzeit Zweiundzwanzigste. Tippler verliert in den Kurven viel Zeit, trotz gutem Training - jetzt findet sie die ideale Linie nicht und ist an manchen Stellen zu direkt. Mit 1,89 Sekunden Rückstand derzeit Platz 24.
13:31
28. Starterin: Corinne Suter (SUI)
Suter ist im oberen Abschnitt schnell, verliert bis zur dritten Zwischenzeit neun Zehntel und im unteren Teil verliert sie nochmals - vielleicht liegt das auch am Neuschnee, der kontinuierlich fällt.
13:30
Aber die Starnbergerin hatte viel Respekt und dieser kurze Kurs mit den vielen Schlägen verlangt wirklich sehr viel Mut.
13:29
27. Starterin: Kira Weidle (GER, Starnberg)
Weidle hat viel Respekt, schon im oberen Teil und fährt schon bis zur zweiten Zwischenzeit 1,41 Sekunden Rückstand ein. Mit 2,60 Sekunden Rückstand landet sie im Moment auf 24. Weidle ist enttäuscht im Ziel.
13:28
26. Starterin: Priska Nufer (SUI)
Nufer ist sehr gut unterwegs - trotz der Bedingungen ist sie sehr mutig unterwegs - und liegt mit 1,16 Sekunden auf Platz zwölf, direkt hinter Viktoria Rebensburg.
13:27
Vonn vor 80. Weltcup-Sieg
Es scheint so, als ob Lindsey Vonn heute ihren 80. Weltcup-Sieg einfährt - beeindruckend.
13:26
25. Starterin: Nicol Delago (ITA)
Delago findet nicht die ideale Linie, kommt mit 1,89 Sekunden Rückstand ins Ziel - im Moment Zweiundzwanzigste.
13:25
Vonn vor Goggia und Hütter
Auf den ersten drei Plätzen liegen Lindsey Vonn, 0,2 Sekunden vor Sofira Goggia aus Italien und der Österreicherin Cornelia Hütter (+0,13).
13:24
24. Starterin: Tiffany Gauthier (FRA)
Gauthier geht sehr engagiert ins Rennen, fightet. Drei Zehntel Rückstand nur im oberen Teil, obwohl die Verhältnisse immer schlimmer werden. Mit 1,28 Sekunden Rückstand fährt sie auf den 15. Platz vor.
13:23
23. Starterin: Michaela Wenig (GER, Lenggries)
Begeisterung im Ziel, die nächste DSV-Läuferin ist am Start. Schade: Wenig ist oben sehr gut gestartet, macht dann aber schwere Fehler, kommt von der Piste ab in den Schnee - ein Fehler zu viel und sie gibt auf. Wie schade!
13:22
haehlen kommt mit knapp 1,8 Sekunden Rückstand ins Ziel.
13:21
22. Starterin: Joana Haehlen (SUI)
Haehlen hat schon oben einiges an Zeit verloren. Nicht verschwiegen werden soll, dass Nebelschwaden über die Piste ziehen und es stärker schneit - das ist für die Athletinnen, die jetzt starten müssen, wesentlich schwieriger.
13:20
21. Starterin: Alice McKennis (USA)
McKennis attackiert, macht eine wilde Fahrt, verliert im mittleren Teil ein wenig und liegt mit 1,31 Sekunden derzeit auf Platz 15.
13:19
20. Starterin: Nadia Fanchini (ITA)
Fanchini hat schon im oberen Teil zu viel Rückstand, wird immer wieder von der idealen Linie abgedrängt - 1,09 Sekunden Rückstand - damit rückt Fanchini auf Platz zehn - Rebensburg mittlerweile auf Platz elf.
13:17
19. Starterin: Nicole Schmidhofer (AUT)
Und gleich die nächste Österreicherin. Sie verliert im oberen Teil vier Zehntel, im unteren Teil macht sie vor dem Zielhang nochmals einen kleinen Fehler - 0,86 Sekunden Rückstand, damit verdrängt sie Rebensburg von Platz neun auf zehn.
13:16
18. Starterin: Ramona Siebenhofer (AUT)
Auch Siebenhofer fährt sehr beherzt, aber alle Läuferinnen verlieren derzeit ab der der Hölle. In der FIS-Kurve verliert sie nochmals die Linie - 1,17 Sekunden Rückstand für Siebenhofer, Rang 10.
13:14
17. Starterin: Michelle Gisin (SUI)
Gisin ist oben ganz vorn mit dabei - aber auch sie kann diese sehr gute Zeit nicht mit nach unten bringen. Ein dicker Fehler kostet ihr viel Zeit. Mit 1,20 Sekunden Rückstand reiht sie sich hinter Rebensburg derzeit auf Platz 10 ein.
13:12
16. Starterin: Stacey Cook (USA)
Hoffen wir, dass Stacey Cook nicht zu sehr vom Ausscheiden ihrer Teamkolleginnen verunsichert ist. Cook ist gut unterwegs, hat eine gute Geschwindigkeit. Doch auch sie verliert unten immer mehr an Zeit. Mit 1,59 Sekunden Rückstand ist sie im Moment Dreizehnte.
13:11
15. Starterin: Stephanie Venier (AUT)
Die Österreicherin versucht eng zu bleiben, verliert aber auch schon über fünf Zehntel bis zur zweiten Zwischenzeit - und der Rückstand wird größer. Mit 1,65 Sekunden Rückstand fällt sie auf Rang 13 zurück.
13:10
Scheyer fährt nicht ganz so mutig wie die Vordersten - mit 1,42 Sekunden Rückstand ist sie derzeit auf Rang elf.
13:09
14. Starterin: Christine Scheyer (AUT)
Weiter geht es mit Christine Scheyer. Mittlerweile sind die Verhältnisse ein wenig schlechter geworden: Es schneit ein bisschen und die Sicht ist schlechter geworden.
13:08
Rennen wird gleich fortgesetzt
Nun kann das Rennen fortgesetzt werden - vorher wollen wir Jacqueline Wiles nochmals als Gute und gute Besserung wünschen.
13:07
Währenddessen versuchen sich die noch wartenden Läuferinnen am Start weiterhin warm zu halten.
13:06
Wiles wurde mittlerweile auf den Akia gepackt. Sie scheint sich schwer am linken Knie verletzt zu haben.
13:05
Viktoria Rebensburg belegt derzeit nach 13 Läuferinnen den neunten Platz. Ihr Rückstand auf Vonn: 1,10 Sekunden.
13:03
Rennen noch unterbrochen
Noch sind Helfer bei Jacqueline Wiles auf der Piste, das Rennen ist unterbrochen. Da scheint es fast nicht wichtig, dass Lindsey Vonn in einem sehr knappen Rennen mit 0,02 Sekunden vor Sofia Goggia aus Italien und mit 0,13 Sekunden vor der Österreicherin Cornelia Hütter führt.
13:02
Das ist bitter für die US-Amerikanerin, die für die Olympischen Spiele qualifiziert ist! Ob sie da antreten kann? Das sieht gerade gar nicht so aus ... wir wünschen ihr wirklich nur das Allerbeste.
12:59
Wiles muss abtransportiert werden
Nach Laurenne Ross, nun die zweite US-Amerikanerin, die schwer gestürzt ist. Wiles liegt noch immer auf der Piste, umringt von Helfern. Es scheint als wolle sie aufstehen. Sie versucht es, knickt aber wieder weg. Das sieht gar nicht gut aus für die 25-Jährige. Jetzt kommt ein Akia, der sie abholen soll.
12:57
Wiles liegt auf der Piste
Wiles kommt in den weichen Schnee, statt aber den Ski laufen und damit das Rennen aufzugeben, will sie zurück und das Tor nehmen und es hebelt sie schlimm aus. Das Rennen ist unterbrochen. Wiles liegt noch immer am Rand vor dem Fangzaun. Das sah wirklich schlimm aus.
12:56
13. Starterin: Jacqueline Wiles (USA)
Wiles war Dritte in Cortina d'Ampezzo. Auch sie geht schnell ins Rennen, fährt sehr schnell, aber kämpft gewaltig - und scheidet aus. Nach der zweiten Zwischenzeit stürzt sie schwer.
12:54
12. Starterin: Anna Veith (AUT)
Auch Veith verliert oben schon ein wenig an Zeit. Die Österreicherin fährt eine enge Linie und holt auf Vonn auf. 0,47 Sekunden Rückstand - da hat sie auch unten nochmals verloren, weil ihr die Geschwindigkeit fehlte.
12:53
Rebensburg wollte vor allem technisch sauber fahren, das ist ihr aber nicht ganz gelungen.
12:52
11. Starterin: Viktoria Rebensburg (GER, Kreuth)
Die 28-Jährige ist oben ein bisschen langsamer, verliert im oberen Teil 0,48 Sekunden - das ist viel für die kurze Abfahrt. Mit 1,10 Sekunden Rückstand - fast eine enttäuschende Zeit für sie.
12:51
Als nächste kommt Viktoria Rebensburg - sie musste jetzt noch einen Moment warten ...
12:50
Ross steht wieder
Durchatmen! Die Amerikanerin steht wieder, nachdem es einen Moment lang so aussah, als hätte sie sich das rechte Knie schlimm überdreht. Wir wünschen ihr das Allerbeste. Gott sei Dank konnte sie wieder selbst aufstehen.
12:48
10. Starterin: Laurenne Ross (USA)
Was für ein enges, spannendes Rennen! Nun gleich die nächste Amerikanerin - oh nein: Sie stürzt schwer, bleibt im Fangzaun hängen. Ross verschlägt es das rechte Bein, rutscht übel weg, dann nimmt sie ein Tor mit, rutscht auf der Seite weiter in den Fangzaun.
12:46
Vonn liegt in der zweiten Zwischenzeit ganz knapp, fährt eine etwas andere Linie - sehr riskant - in der Zielkurve entscheidet es Vonn für sich: Mit zwei Hundertstel liegt sie vorn - Wahnsinn.
12:45
9. Starterin: Lindsey Vonn (USA)
So: Nun die Favoritin. Vonn hat die Abfahrt in Garmisch schon dreimal gewonnen. Ganz tief geht sie ins Rennen und attackiert.
12:44
8. Starterin: Ragnhild Mowinckel (NOR)
Die Norwegerin fährt sehr ruhig, riskiert aber weniger und fährt vorne mit im oberen Teil - im mittleren verliert sie dann doch und am Ende sind es fast acht Zehntel - derzeit Rang sechs für Mowinckel.
12:43
Goggia führt
Goggia nimmt den Speed mit, fährt eine Höchstgeschwindigkeit von über 122 km/h, und geht volles Risiko - mit elf Hundertstel geht die Italienerin vor Cornelia Hütter und Breezy Johnson in Führung.
12:42
7. Starterin: Sofia Goggia (ITA)
Jetzt wird's spannend: Goggia führt derzeit den Abfahrtsweltcup an. Die Italienerin fährt in unglaublicher Schräglage und führt ganz knapp.
12:40
6. Starterin: Jasmine Flury (SUI)
Flury geht wirklich tief, kommt aber von der idealen Linie in den tieferen Schnee ab - und verliert über sechs Zehntel bis zur zweiten Zwischenzeit. Sie findet einfach die Linie nicht - mit 1,32 Sekunden Rückstand nur der letzte, sechste, Platz im Moment für sie.
12:39
Im Moment liegt Weirather auf Rang vier.
12:38
5. Starterin: Tina Weirather (LIE)
Auch Weirather geht sehr dynamisch ins Rennen, führt mit dreizehn Hundertstel in der zweiten Zwischenzeit - allerdings verliert auch sie bis zur dritten Zwischenzeit - und am Ende hat sie über sechs Zehntel Rückstand auf Cornelia Hütter.
12:37
Hütter führt im Moment vor Breezy Johnson mit 0,21 Sekunden Vorsprung.
12:36
4. Starterin: Breezy Johnson (USA)
Die US-Amerikanerin war im Training die Schnellste - und ist auch jetzt wieder sehr schnell unterwegs. Sie geht von Anfang an in Führung, allerdings verliert sie in der Hölle an Zeit und ist im flacheren Zielhang nicht schnell genug für Cornelia Hütter.
12:35
Hütter liegt vorn
1,12.97 Minuten - neue Bestzeit für die Österreicherin, die sehr dynamisch gefahren ist und fehlerfrei ins Ziel gekommen ist. Sie strahlt zufrieden im Zielraum.
12:33
3. Starterin: Cornelia Hütter (AUT)
Nun Cornelia Hütter. Übrigens erreichen die Damen hier Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h. Hütter ist oben gut unterwegs, 0,16 Sekunden Rückstand nur auf Gut, in der Hölle geht sie in Vorspung.
12:33
Schnarf geht tief - verliert aber 0,54 Sekunden auf Gut - der untere Teil ist einfach nicht zu unterschätzen.
12:32
2. Starterin: Johanna Schnarf (ITA)
Die Südtirolerin war im Training 17. - aber das war eben nur ein Training. Schnarf liegt sehr tief, fährt ausholender und Schnarf hat schon vier Zehntel Rückstand bei der zweiten Zwischenzeit.
12:30
Lara Gut ist sehr gut und fehlerfrei bisher unterwegs. 1,13.50 Minuten ist die erste Richtzeit von ihr.
12:30
1. Starterin: Lara Gut (SUI)
Gut hat bessere Bodensicht-Verhältnisse als heute morgen. Die Schweizerin fährt eine sehr enge Linie, fährt technisch sauber und mutig im oberen Teil.
12:29
So, jetzt geht's gleich los ...
Die erste Läuferin ist schon am Start.
12:26
Wie schlägt sich Viktoria Rebensburg?
Viele Fans stehen im Ziel schwenken deutsche Fahnen und freuen sich auf Viktoria Rebensburg aus Tegernsee.
12:25
Am Start auf 1.308 Metern ist es noch -1 Grad Celsius kalt. Die verkürzte Strecke bietet für die Läuferinnen auch wieder neue Herausforderungen.
12:23
Vorläufer am Start
Mittlerweile sind schon die Vorläufer am Start. Mal sehen, wie die Athletinnen mit der kurzen Pause zwischen Training und Abfahrt zurecht kommen.
12:21
Keine Sprintabfahrt in zwei Durchgängen
Eigentlich waren für heute zwei verkürzte Sprintabfahrten geplant. Weil aber gestern das Training ausfiel, wurde heute morgen auf der langen Strecke trainiert. Nun wird das Rennen aber dennoch auf der kürzeren Strecke ab dem eigentlichen Super-G-Start gefahren.
12:19
Shiffrin nicht dabei
Die Gesamtweltcup-Führende Mikaela Shiffrin startet nicht in Garmisch-Partenkirchen, sie bereitet sich auf die Olympischen Spiele vor, die in knapp einer Woche beginnen. Wenn sie sich über Pyeongchang informieren - unter sportschau.de/Olympia finden Sie viele Informationen zu den Spielen in Südkorea.
12:18
Sicht diffus
Spannend wird auch, wer am besten mit den durchaus diffusen Sichtverhältnissen zurecht kommt auf dieser anspruchsvollen Strecke.
12:17
Schweizerin eröffnet das Rennen
Das Rennen eröffnet die Schweizerin Lara Gut. Insgesamt sind 44 Läuferinnen am Start.
12:16
Anspruchsvoll und knackig
Das Rennen ist verkürzt, deshalb aber nicht weniger anspruchsvoll. Die Bedingungen sind gut, die Piste eisig - man darf also gespannt sein, wer heute am besten mit der kurzen Kandahar zurecht kommt.
12:12
5 DSV-Athletinnen am Start
DSV-Trainer Jürgen Greller hat fünf Läuferinnen für Garmisch nominiert: Viktoria Rebensburg (Kreuth) hat die Startnummer 11, Michaela Wenig (Lenggries) die 23, Kira Weidle (Starnberg) mit der 27 und Meike Pfister ( Krumbach) mit der 36 sowie Patrizia Dorsch (Schellenberg) mit Startnummer 44.
12:11
Viktoria will Spaß haben
"Ich will Spaß haben und das Heimrennen genießen", sagte Rebensburg vor dem Rennen. Sicher wird sie wieder von ihrer Familie und vielen Freunden angefeuert.
12:09
Rebensburg freut sich auf Heimrennen
Nach ihrer hartnäckigen Viruserkrankung ist Viktoria Rebensburg erstmals wieder in der Abfahrt am Start. Ihr letzter Start war in Lake Louise - und so sagte sie selbst, dass die langen Ski für sie tatsächlich wieder ein bisschen ungewohnt waren.
12:07
Olympia-Generalprobe
Nicht dabei in Garmisch ist Mikaela Shiffrin, sie bereitet sich schon in Südkorea auf das Highlight der Saison, den Olympischen Spielen in Pyeongchang vor. Mit dabei sind aber Lindsey Vonn, die auch heute wieder zu den Favoritinnen zählt.
12:04
Training unter guten Bedingungen
War gestern das Training noch wegen der schlechten Pistenverhältnisse ausgefallen, konnten die Speed-Damen heute gute Bedingungen vorfinden. Die Abfahrt findet ja heute in verkürzter Form statt. Für morgen ist dann die originale Kandahar-Abfahrt angesetzt.
12:01
Im Training: Breezy Johnson vor Lindsey Vonn
Im morgendlichen Training zeigten sich die US-Amerikanerinnen in ausgezeichneter Verfassung: Breyyz Johnson fuhr als erste durch's Ziel, vor ihrer Team-Kollegin und Favoritin Lindsey Vonn. Dritte war im Training die Italienerin Sofia Goggia.
10:03
In 15 Minuten geht's los
Nachdem die Damen um 10.00 Uhr einen Trainingslauf auf der verkürzten Abfahrt fahren konnten, startet nun um 12.30 Uhr die verkürzte Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen.
09:54
Start für 12.30 Uhr angesagt
Der Start des heutigen verkürzten Abfahrtslaufes soll also um 12.30 Uhr stattfinden. Mit dabei: Viktoria Rebensburg, die sich auf ihr Heimrennnen und die Olympia-Generalprobe schon sehr freut. Und Favoritin Lindsey Vonn, die ihren 80. Weltcup-Sieg einfahren will.
09:46
Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen
Schlechtes Wetter und schlechte Piste haben das Programm der Speed-Damen an diesem Wochenende in Garmisch durcheinander gewürfelt: Das Training am Freitag fiel aus. Heute wird dafür um 10.00 Uhr ein Trainingslauf sein. Um 12.30 Uhr findet dann das verkürzte Abfahrtsrennen statt. Statt zwei Läufen wird nur einer gefahren. Morgen soll dann die klassische Abfahrt auf der Kandahar stattfinden. Wir sind für Sie live dabei!

Ergebnisse

NameGesamt
1USALindsey VonnLindsey Vonn1:12.84m
2ItalienSofia GoggiaSofia Goggia+0.02s
3ÖsterreichCornelia HütterCornelia Hütter+0.13s
4USABreezy JohnsonBreezy Johnson+0.34s
5ÖsterreichAnna VeithAnna Veith+0.47s
6SchweizLara GutLara Gut+0.66s
7LiechtensteinTina WeiratherTina Weirather+0.74s
8NorwegenRagnhild MowinckelRagnhild Mowinckel+0.81s
9ÖsterreichNicole SchmidhoferNicole Schmidhofer+0.86s
10ItalienNadia FanchiniNadia Fanchini+1.09s
11DeutschlandViktoria RebensburgViktoria Rebensburg+1.10s
12SchweizPriska NuferPriska Nufer+1.16s
13ÖsterreichRamona SiebenhoferRamona Siebenhofer+1.17s
14ItalienJohanna SchnarfJohanna Schnarf+1.20s
14SchweizMichelle GisinMichelle Gisin+1.20s
16FrankreichTiffany GauthierTiffany Gauthier+1.28s
17USAAlice McKennisAlice McKennis+1.31s
18ÖsterreichChristine ScheyerChristine Scheyer+1.42s
19DeutschlandPatrizia DorschPatrizia Dorsch+1.43s
20SchweizJasmine FluryJasmine Flury+1.45s
21ÖsterreichNina OrtliebNina Ortlieb+1.54s
22USAStacey CookStacey Cook+1.59s
23ÖsterreichStephanie VenierStephanie Venier+1.65s
24SchweizCorinne SuterCorinne Suter+1.69s
25FrankreichLaura GaucheLaura Gauche+1.70s
26SchweizJoana HählenJoana Hählen+1.79s
27DeutschlandMeike PfisterMeike Pfister+1.80s
28MonacoAlexandra ColettiAlexandra Coletti+1.88s
29ÖsterreichTamara TipplerTamara Tippler+1.89s
29ItalienNicole DelagoNicole Delago+1.89s
31ItalienAnna HoferAnna Hofer+2.23s
32SchwedenLisa HörnbladLisa Hörnblad+2.48s
33ItalienFederica SosioFederica Sosio+2.59s
34DeutschlandKira WeidleKira Weidle+2.60s
35ItalienVerena StufferVerena Stuffer+2.67s
36SchwedenLin IvarssonLin Ivarsson+2.81s
37USAAlice MerryweatherAlice Merryweather+2.92s
38FrankreichAnne-Sophie BarthetAnne-Sophie Barthet+3.24s
39USALaurenne RossLaurenne RossDNF
39FrankreichJennifer PiotJennifer PiotDNS
39DeutschlandMichaela WenigMichaela WenigDNF
39FrankreichRomane MiradoliRomane MiradoliDNF
39USAJacqueline WilesJacqueline WilesDNF
39ÖsterreichElisabeth ReisingerElisabeth ReisingerDNF

Startliste

NameStartliste
1SchweizLara GutLara Gut
2ItalienJohanna SchnarfJohanna Schnarf
3ÖsterreichCornelia HütterCornelia Hütter
4USABreezy JohnsonBreezy Johnson
5LiechtensteinTina WeiratherTina Weirather
6SchweizJasmine FluryJasmine Flury
7ItalienSofia GoggiaSofia Goggia
8NorwegenRagnhild MowinckelRagnhild Mowinckel
9USALindsey VonnLindsey Vonn
10USALaurenne RossLaurenne Ross
11DeutschlandViktoria RebensburgViktoria Rebensburg
12ÖsterreichAnna VeithAnna Veith
13USAJacqueline WilesJacqueline Wiles
14ÖsterreichChristine ScheyerChristine Scheyer
15ÖsterreichStephanie VenierStephanie Venier
16USAStacey CookStacey Cook
17SchweizMichelle GisinMichelle Gisin
18ÖsterreichRamona SiebenhoferRamona Siebenhofer
19ÖsterreichNicole SchmidhoferNicole Schmidhofer
20ItalienNadia FanchiniNadia Fanchini
21USAAlice McKennisAlice McKennis
22SchweizJoana HählenJoana Hählen
23DeutschlandMichaela WenigMichaela Wenig
24FrankreichTiffany GauthierTiffany Gauthier
25ItalienNicole DelagoNicole Delago
26SchweizPriska NuferPriska Nufer
27DeutschlandKira WeidleKira Weidle
28SchweizCorinne SuterCorinne Suter
29ÖsterreichTamara TipplerTamara Tippler
30ItalienVerena StufferVerena Stuffer
31FrankreichRomane MiradoliRomane Miradoli
32SchwedenLisa HörnbladLisa Hörnblad
33ItalienAnna HoferAnna Hofer
34ÖsterreichElisabeth ReisingerElisabeth Reisinger
35USAAlice MerryweatherAlice Merryweather
36DeutschlandMeike PfisterMeike Pfister
37ÖsterreichNina OrtliebNina Ortlieb
38FrankreichJennifer PiotJennifer Piot
39FrankreichAnne-Sophie BarthetAnne-Sophie Barthet
40ItalienFederica SosioFederica Sosio
41MonacoAlexandra ColettiAlexandra Coletti
42FrankreichLaura GaucheLaura Gauche
43SchwedenLin IvarssonLin Ivarsson
44DeutschlandPatrizia DorschPatrizia Dorsch