Sportschau Logo
  • HS 137 EinzelSapporo12.01.08:30
  • HS 135, Teamsprint 2x7,5kmVal di Fiemme12.01.10:00
  • RiesenslalomAdelboden12.01.10:30
  • 10km VerfolgungOberhof12.01.12:45
  • Sprint FreistilDresden12.01.13:20
  • Sprint FreistilDresden12.01.13:45
  • 12,5km VerfolgungOberhof12.01.15:00
  • HS 135 EinzelVal di Fiemme12.01.16:00

X Ski Alpin | Riesenslalom (Männer) Adelboden | 12.01.2019 | 10:30

Liveticker

15:06
Auf Wiedersehen
Gratulation an Marcel Hirscher zu seinem 66. Weltcupsieg. Und damit verabschieden wir uns von diesem Liveticker.
15:05
Endergebnis
1. Marcel Hirscher (AUT), 2. Henrik Kristoffersen (NOR, + 0,71), 3. Thomas Fanara (FRA, +1,04).
15:05
1. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Henrik Kristoffersen (NOR)
Für Kristoffersen reicht es nicht. Hirscher gewinnt!
15:04
1. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Henrik Kristoffersen (NOR)
Kristoffersen verliert dann aber. Das wird eng.
15:03
1. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Henrik Kristoffersen (NOR)
Der Norweger hat jetzt wirklich Druck. Er versucht es mit einer sauberen und ruhigen Fahrt.
15:02
2. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Marcel Hirscher (AUT)
Gute Einfahrt ins Flachstück. Unten fährt er auch noch voll am Limit. 1,04 Sekunden Vorsprung, das ist ein dickes Ausrufezeichen!
15:01
2. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Marcel Hirscher (AUT)
Hirscher zeigt eine ganz enge Linie. Zwischendurch geht er sogar in die Hocke. Das ist Angriff pur!
15:01
2. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Marcel Hirscher (AUT)
Jetzt geht es um den Sieg, Hirscher ist auf der Strecke.
15:00
3. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Alexis Pinturault (FRA)
+ 0,52 - das reicht nur zu Platz zwei.
14:59
3. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Alexis Pinturault (FRA)
Der Franzose fährt voll am Limit. Ein fehler hat ihn etwas Zeit gekostet. Auf den letzten Metern verliert er weiter.
14:58
4. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
Ausgeschieden. Und er hat sich die Schulter mit schmerzverzerrtem Gesicht gehalten. Das sieht nicht gut aus. Schade!
14:57
4. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
Nach dem zweiten Tor rutscht er aus und fällt auf die Schulter.
14:56
4. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
Jetzt ist aber Stefan Luitz auf der Strecke.
14:54
5. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Tommy Ford (USA)
Der US-Amerikaner leistete sich einen dicken Innenskifehler. Dazu ein Quersteller vor dem Zielhang. Mit 75 Hundertstel Rückstand fällt er auf Platz drei zurück.
14:53
6. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Thomas Fanara (FRA)
Ja, es klappt. Er kämpft sich mit Laufbestzeit auch durch den Zielhang und übernimmt die Führung. Tolle Fahrt!
14:52
6. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Thomas Fanara (FRA)
Der Franzose riskiert unheimlich viel. Wenn das funktioniert, wird das eine Fabelzeit.
14:51
7. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR)
Im unteren Streckenteil leistet er sich weitere Unsicherheiten. So verliert er mehr als eine Sekunde. Kranjec bleibt vorne.
14:50
7. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR)
Gleich beim zweiten Tor passiert ihm ein Fehler. Wie sich das auswirkt, wird sich zeigen.
14:49
8. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Matts Olsson (SWE)
Oben fährt Olsson voll auf Zug. Durch einige Patzer kann er die Bestzeit aber keinesfalls halten. Mit +1,45 Rückstand hat er sich hier regelrecht selbst geschlagen.
14:47
8. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Matts Olsson (SWE)
Jetzt hat der Schwede Matts Olsson das Rennen um die vorderen Plätze eröffnet.
14:46
Acht Läufer stehen noch oben - der Zwischenstand
1. Zan Kranjec (SLO), 2. Marco Schwarz (AUT, +0,69), 3. Victor Muffat-Jeadnet (FRA, +0,74).
14:45
9. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Victor Muffat-Jeandet (FRA)
Der Franzose ist manchmal etwas spät dran. Deshalb verliert er 74 Hundertstel und fällt auf Rang drei zurück.
14:44
10. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Zan Kranjec (SLO)
Kranjec ist sehr sauber unterwegs. Mit der zweitschnellsten Zeit im zweiten Durchgang holt er sich die Führung. Laufbestzeit hat immer noch Marco Schwarz.
14:43
11. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Gino Caviezel (SUI)
Trotz der Probleme schafft es Caviezel auf Platz zwei (+0,28).
14:42
11. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Gino Caviezel (SUI)
Obwohl ihn die Zuschauer mit "Gino,Gino"-Sprechchören anfeuern, muss er arg kämpfen.
14:40
12. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Loic Meillard (SUI)
Der nächste Schweizer ist unterwegs. Er hat aber bei einem hängenden Linksschwung arge Probleme. Das kostet ihn insgesamt 1,53 Sekunden Rückstand.
14:39
13. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Mathieu Faivre (FRA)
Der Franzose fährt mit etwas weniger Druck. Er rutscht zu viel und fällt auf Rang sechs zurück (+1,68).
14:38
14. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Marco Schwarz (AUT)
Schwarz zeigt einige Rutschphasen. Er greift aber trotzdem an und kann die Führung übernehmen (0,37).
14:36
14. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Manfred Moelgg (ITA)
Der Südtiroler fährt zu verhalten. Er ist aber nach einer Erkrankung noch nicht ganz fit. Mit +2,24 reicht das nur zu Platz elf.
14:34
Zwischenstand nach 15 Läufern
1. Marco Odermatt (SUI), 2. Luca de Aliprandini (ITA, +0,92), 3. Simon Maurberger (SUI, +1,21).
14:33
16. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Marco Odermatt (SUI)
Es wird laut in Adelboden. Der Schweizer kommt mit fast einer Sekunde Vorsprung ins Ziel. Die Stimmung brodelt!
14:32
17. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Riccardo Tonetti (ITA)
Auch Tonetti zeigt einige Ausritte. Mit seinen beiden führenden Mannschaftskollegen kann er bei weitem nicht mithalten (+1,33).
14:30
18. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Pavel Trikhichev (RUS)
Der Russe war im ersten Durchgang zeitgleich mit Zubcic uangekommen. Im Finale fällt der Russe auf Rang neun zurück (+1,31).
14:29
18. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Filip Zubcic (CRO)
Ein fehler ausgerechnet vor dem Flachstück, da ist die gute Platzierung passé. 1,98 Rückstand - das ist momentan Rang neun.
14:28
20. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Luca de Aliprandini (ITA)
Aliprandini fährt absolute Kampflinie. Dadurch kann er seinem Teamkollegen Mauersberger die Führungsposition abluchsen.
14:27
21. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Samu Torsti (FIN)
Der Finnen erwischt ein Tor fast gar nicht. Er kommt zwar noch durch, wird aber mit +2,70 nach Hinten durchgereicht.
14:25
22. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Simon Maurberger (ITA)
Maurberger kommt viel enger als die Läufer vor ihm durch. Das bringt ihm die Führung mit sechs Hundertstel Vorsprung.
14:24
23. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Matthias Roenngren (SWE)
Auch er wird durchgereicht. Mit +1,97 Rückstand war das nicht sein Lauf.
14:23
24. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Magnus Walch (AUT)
Der Österreicher kann an einigen Streckenabschnitten die Linie nicht optimal halten. Deshalb fällt er aus Rang drei zurück (+0,17).
14:22
25. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Ted Ligety (USA)
Der US-Amerikaner ist zwar körperlich noch nicht topfit. Trotzdem reicht das hier zur Führung (0,15).
14:21
26. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Patrick Feuerstein (AUT)
Der nächste Österreicher zeigt einen völlig verkorksten Lauf. Und dann rutscht er über den Schuh noch komplett weg. Mit mehr als elf Sekunden Rückstand kommt er trotzdem ins Ziel.
14:20
27. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Stefan Brennsteiner (AUT)
Brennsteiner kommt ohne Aussetzer durch. Mit sieben Zehntel Vorsprung übernimmt er deutlich die Führung.
14:18
28. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Andreas Zampa (SVK)
Zampa war oben gut unterwegs. Aber ausgerechnet bei der Zeileinfahrt fällt er durch das Tor und kommt trotzdem regelkonform und mit Bestzeit durch (0,03).
14:16
29. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Fabiian Wilkens Solheim (NOR)
Der Norweger kommt gut durch, aber am Ende fehlen ihm vier Hundertstel auf die Bestzeit.
14:15
30. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Philp Trevor (Can)
Der Kanadier fährt etwas verhalten. Seine Richtzeit ist durchaus schlagbar. 1:16.13 ist seine Zeit im zweiten Durchgang.
14:14
30. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Philp Trevor (Can)
Ausgerechnet als Trevor auf die Strecke geht, ist jetzt auch blauer Himmel zu sehen. Das Wetter hatte anscheinend ein Einsehen.
14:14
30. nach dem 1. Lauf, 2. Durchgang: Philp Trevor (Can)
Jetzt steht der erste Läufer am Start bereit. Gleich kann das Rennen beginnen!
14:13
Schwierig bis zum Ende
Vor dem Zielhang gibt es einen ganz schwierigen Schwung, das wird eine große Herausforderung!
14:10
Strecke bereit
Der zweite Lauf ist oben ganz ähnlich wie der erste Durchgang gesteckt. Danach dreht es etwas mehr. Nach der zweiten Zwischenzeit geht es etwas flüssiger dahin.
14:03
Vorläufer am Start und freie Sicht
Jetzt ist der erste Vorläufer auf der Strecke. Und dort herrscht freie Sicht. Die Organisatoren haben die Durchführung des zweiten Durchgangs jetzt bestätigt.
14:02
Vorläufer sind angesetzt
Um 14.10 Uhr wollen die Verantwortlichen nun die Vorläufer auf die Strecke schicken. Dann wird sich zeigen, ob die Sicht gut genug für die Rennfahrer ist.
13:56
Wolkenverhangen
Im oberen Teil der Strecke auf dem Chuenisbärgli in der Schweiz sorgt eine Wolke für schlechte Sicht. Weitere Verzögerungen sind nicht ausgeschlossen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
13:52
Neuerliche Verschiebung
Der Nebel hängt immer noch über der Strecke. Deshalb wurde der Start nun auf 14.15 Uhr verschoben.
13:40
Finallauf naht
Noch gibt es keine Hinweise, dass die Ansetzung des zweiten Durchgangs gefährdet ist. Es sieht gut aus in Adelboden!
13:35
Startzeit bestätigt
Im zweiten Streckenabschnitt hängt momentan der Nebel. Die Verantwortlichen sind sich aber sicher, dass um 14.00 Uhr gestartet werden kann. Bis dahin sollte sich die Sicht gebessert haben.
13:32
Start verschoben
Wegen Nebel auf der Strecke ist der Start nun doch nochmal verschoben worden. Die Organisatoren haben das Finale jetzt auf 14.00 Uhr festgesetzt.
13:31
Kampf um den Sieg
Als Führender geht der Norweger Henrik Kristoffersen in den zweiten Durchgang. Ihm dicht auf den Fersen sind der Österreicher Marcel Hirscher (+0,12) und Alexis Pinturault aus Frankreich (+0,18).
13:29
Platzierungen der DSV-Läufer
Die weiteren deutschen Platzierungen nach dem ersten Lauf waren: Alexander Schmid (37., +3,15), Linus Straßer (39., + 3,27), Bendedikt Staubitzer (40., +3,27), Fritz Dopfer (43., + 3,52) und Julian Rauchfuß (49., + 4,00).
13:29
Sonst keine DSV-Läufer im Finale
Luitz ist der einzig verbliebene DSV-Läufer im Rennen, alle seine Teamkollegen konnten sich nicht für das Finale qualifizieren.
12:48
Luitz mit Podestchancen
Stefan Luitz fährt beim Riesenslalom in Adelboden im zweiten Durchgang um einen Platz auf dem Podium. Der Allgäuer liegt mit nur 22 Hundertstel Rückstand nach dem ersten Lauf auf Rang vier.
12:47
Zweiter Lauf zehn Minuten später
Der zweite Durchgang beim Weltcup-Riesenslalom in Adelboden beginnt mit zehn Minuten Verspätung erst um 13.40 Uhr. Dann sind wir wieder live dabei.

Ergebnisse

NameGesamt
1ÖsterreichMarcel HirscherMarcel Hirscher2:26.54m
2NorwegenHenrik KristoffersenHenrik Kristoffersen+0.71s
3FrankreichThomas FanaraThomas Fanara+1.04s
4FrankreichAlexis PinturaultAlexis Pinturault+1.56s
5SlowenienZan KranjecZan Kranjec+1.62s
6USATommy FordTommy Ford+1.79s
7ÖsterreichMarco SchwarzMarco Schwarz+2.31s
8FrankreichVictor Muffat-JeandetVictor Muffat-Jeandet+2.36s
9SchweizGino CaviezelGino Caviezel+2.59s
10SchweizMarco OdermattMarco Odermatt+2.68s
11NorwegenLeif HaugenLeif Haugen+2.70s
12SchwedenMatts OlssonMatts Olsson+3.07s
13ItalienLuca De AliprandiniLuca De Aliprandini+3.60s
14SchweizLoic MeillardLoic Meillard+3.84s
15ItalienSimon MaurbergerSimon Maurberger+3.89s
16USATed LigetyTed Ligety+3.95s
17FrankreichMathieu FaivreMathieu Faivre+3.99s
18ÖsterreichStefan BrennsteinerStefan Brennsteiner+4.10s
19ÖsterreichMagnus WalchMagnus Walch+4.12s
20SlowakeiAndreas ZampaAndreas Zampa+4.80s
21KanadaTrevor PhilipTrevor Philip+4.83s
22NorwegenFabian Wilkens SolheimFabian Wilkens Solheim+4.87s
23RusslandPavel TrikhichevPavel Trikhichev+4.91s
24ItalienManfred MölggManfred Mölgg+4.92s
25ItalienRiccardo TonettiRiccardo Tonetti+4.93s
26KroatienFilip ZubčićFilip Zubčić+5.58s
27SchwedenMattias RoenngrenMattias Roenngren+5.92s
28FinnlandSamu TorstiSamu Torsti+6.59s
29ÖsterreichPatrick FeursteinPatrick Feurstein+15.54s
30DeutschlandStefan LuitzStefan LuitzDNF

Startliste

Name2. Durchgang
1KanadaTrevor PhilipTrevor Philip
2NorwegenFabian Wilkens SolheimFabian Wilkens Solheim
3SlowakeiAndreas ZampaAndreas Zampa
4ÖsterreichStefan BrennsteinerStefan Brennsteiner
5ÖsterreichPatrick FeursteinPatrick Feurstein
6USATed LigetyTed Ligety
7ÖsterreichMagnus WalchMagnus Walch
8SchwedenMattias RoenngrenMattias Roenngren
9ItalienSimon MaurbergerSimon Maurberger
10FinnlandSamu TorstiSamu Torsti
11ItalienLuca De AliprandiniLuca De Aliprandini
12KroatienFilip ZubčićFilip Zubčić
13RusslandPavel TrikhichevPavel Trikhichev
14ItalienRiccardo TonettiRiccardo Tonetti
15SchweizMarco OdermattMarco Odermatt
16ItalienManfred MölggManfred Mölgg
17ÖsterreichMarco SchwarzMarco Schwarz
18FrankreichMathieu FaivreMathieu Faivre
19SchweizLoic MeillardLoic Meillard
20SchweizGino CaviezelGino Caviezel
21SlowenienZan KranjecZan Kranjec
22FrankreichVictor Muffat-JeandetVictor Muffat-Jeandet
23SchwedenMatts OlssonMatts Olsson
24NorwegenLeif HaugenLeif Haugen
25FrankreichThomas FanaraThomas Fanara
26USATommy FordTommy Ford
27DeutschlandStefan LuitzStefan Luitz
28FrankreichAlexis PinturaultAlexis Pinturault
29ÖsterreichMarcel HirscherMarcel Hirscher
30NorwegenHenrik KristoffersenHenrik Kristoffersen