Sportschau Logo
  • RiesenslalomWeltcup Finale17.03.09:30
  • SlalomWeltcup Finale17.03.10:30
  • HS 106, 10kmSchonach17.03.11:00
  • 10km FreistilFalun17.03.11:30
  • HS 97Nizhny Tagil17.03.13:00
  • 12,5km MassenstartWM17.03.13:15
  • 15km FreistilFalun17.03.14:30
  • 15km MassenstartWM17.03.16:00
  • Vikersund EinzelRaw Air17.03.17:00

X Ski Langlauf | 10km Freistil (Frauen) Falun | 17.03.2019 | 11:30

Liveticker

12:43
Auf Wiedersehen!
Für heute verabschieden wir uns vom Langlauf-Weltcup der Damen aus Falun. Weit geht es dann in der kommenden Woche mit dem großen Finale in Kanada. Noch einmal ran müssen in Schweden heute die Herren, deren Rennen über die 15 Kilometer wird 14:30 Uhr starten.
12:39
Hennig beste Deutsche
Im deutschen Team war es Katharina Hennig, die das beste Ergebnis abliefern konnte. Die Deutsche kam hinter Astrid Jacobsen als 14. ins Ziel und präsentierte sich damit nach Oslo auch hier wieder in einer guten Verfassung. Neben ihr war einzig Pia Fink als 23. in den Top 30 gelandet. Für die restlichen DSV-Ladies sprang nicht einmal die Top 40 heraus.
12:38
Von Siebenthal mit tollem Rennen
Gestern ging für Nathalie von Siebenthal nichts, heute aber zeigt sie sich ganz stark und holte mit Platz sieben ein Ergebnis unter den besten Zehn. Für Nadine Fähndrich reicht es mit Platz 29 zumindest noch für Weltcup-Punkte.
12:28
Johaug gewinnt souverän
Therese Johaug war heute wieder nicht zu schlagen und gewann den Wettkampf in Falun heute souverän vor der Konkurrenz. Sie setzt sich am Ende mit 18,5 Sekunden gegenüber Ebba Andersson durch. Den dritten Rang sichert sich mit einem starken Finish die US-Amerikanerin Diggins mit hauchdünnem Vorsprung zu Østberg durch.
12:24
Von Siebenthal stark
Auch die Schweizerin Nathalie von Siebenthal kann sich mit einem starken Finish hervortun. Auf Platz sieben kommt sie durch. Es wird ein Top Ten-Ergebnis werden, denn so viele kommen da nicht mehr.
12:23
Hennig weiter gut dabei
Katharina Hennig ist weiterhin richtig gut dabei und liegt bei neun Kilometern auf einem starken zwölften Platz. Es wird wieder ein gutes Resultat für sie werden!
12:21
Weng wird Fünfte
Heidi Weng schafft es nicht noch einmal in Richtung Podium anzugreifen! Die Norwegerin landet auf dem fünften Platz der Ergebnisliste.
12:19
Weng kämpft
Heidi Weng liefert bisher ihr bestes Rennen der Saison ab, aber reicht das auch für das Podium? Bei neun Kilometern hat sie vier Sekunden Rückstand zu Diggins gehabt.
12:17
Wo kommt Diggins raus?
Jessica Diggins ist auf der Zielgeraden und holt noch einmal alles aus sich heraus! Was kann die US-Amerikanerin noch einmal bringen gegen Østberg? So einiges! Sie schiebt sich tatsächlich noch auf das Podium ist neue Dritte.
12:14
Johaug ist die neue Führende
Therese Johaug ist im Ziel angekommen und schiebt sich wie erwartet auf Platz eins. Den wird ihr von den Athletinnen auf der Strecke niemand mehr nehmen können.
12:12
Østberg bleibt dahinter
Østberg kommt zum Ziel noch einmal näher an Andersson heran, aber es reicht nicht, um die Schwedin noch zu schnappen. Sie muss abwarten, ob es mit dem Podium reicht und wird jetzt gespannt schauen, was Diggins und Weng auf der Strecke machen.
12:11
Andersson im Ziel
Ebba Andersson ist durch und übernimmt mit einem großen Vorsprung im Ziel die Führung. Lange wird es aber nicht dauern, dann wird sie von Johaug vom Platz an der Sonne vertrieben. Auf Rang zwei kann sie aber weiterhin hoffen.
12:09
Fight um Platz zwei und drei offen
Therese Johaug führt die Zeitnahmen, bei denen sie schon durch ist, weiterhin souverän an, um die übrigen Podiumsplätze steigt die Spannungskurve aber an. Andersson, Weng, Diggins und Østberg liegen dicht beisammen auf der Strecke.
12:08
Der Stand im Ziel
Im Ziel kam gerade Ida Ingemarsdotter durch und übernahm die Spitzenposition. Beste Deutsche ist Pia Fink auf einem derzeit guten dritten Rang. Die übrigen DSV-Damen, die schon durch sind, liegen weit zurück und werden ohne Punkte bleiben.
12:07
Diggins mischt mich
Nicht Vergessen darf man im Kampf um das Podium die US-Amerikanerin Diggins. Die schickt sich aktuell an Østberg von Platz drei zu stoßen und liegt bei fünf Kilometern hauchdünn vor der Konkurrentin aus Norwegen.
12:06
Hennig gute Zwölfte
Katharina Hennig beginnt ihr Rennen gut und kommt bei drei Kilometern auf Rang zwölf durch. In diesem Bereich sind die Abstände gering, es könnte also durchaus noch ein bisschen mehr möglich sein.
12:04
Østberg verliert wieder
Alles spricht dafür, dass wir heute Andersson hinter Johaug auf dem zweiten Platz sehen werden. Østberg hat bei 6,7 Kilometern weiter verloren.
12:01
Andersson hält Platz zwei
Auch zur Halbzeit bei fünf Kilometern ist Therese Johaug die Athletin, die alles dominiert. Stark ist aber auch Andersson unterwegs, die Østberg momentan auf Abstand halten kann. Zehn Sekunden lag zwischen ihnen.
11:59
Erste Läuferinnen im Ziel
Die ersten Athletinnen sind im Ziel angekommen. Wenig überraschend führt aktuell Yeaton. Der Großteil ist aber natürlich noch im Rennen und sie wird am Ende glücklich sein, wenn es Weltcup-Punkte gibt.
11:58
Østberg verkleinert ihren Rückstand
Østberg kann sich bei vier Kilometern etwas näher an Andersson heranarbeiten und es sind nur noch 6,8 Sekunden, die die beiden Athletinnen trennen. Ums Podest mitkämpfen kann aktuell auch Krista Pärmäkoski, die bei drei Kilometern vier Sekunden hinter Østberg liegt.
11:56
Johaug hat alles im Griff
Therese Johaug hat auch bei drei Kilometern alles im Griff und vergrößert ihren Vorsprung zu Platz zwei auf 11,9 Sekunden. Spannend wird es heute einmal mehr nur um die Ränge zwei und drei.
11:54
Fink gut dabei
Positiv kann sich aus dem deutschen Team derzeit Pia Fink hervortun, die derzeit die Top 20 im Blick hat. Alle anderen DSV-Ladies sind leider weit abgeschlagen.
11:52
Johaug sorgt für Klarheit
Bald darauf ist auch Therese Johaug hier durchgekommen und die sorgt für Klarheiten. 8,5 Sekunden nimmt sie der Schwedin ab, die Teamkollegin ist bereits 18,5 Sekunden zurück.
11:51
Andersson knallt Topzeit hin
Ebba Andersson läuft bei 1,7 Kilometern durch und knallt gleich einmal eine richtig starke Zeit hin. 10 Sekunden hatte sie Østberg abgenommen, die kurz nach ihr hier durchkam.
11:50
US-Damen gehen davor
Die US-Amerikanerinnen sind es, die Yeaton bei den Zwischenzeiten jeweils nach ihren Durchläufen unterbieten können. Bei fünf Kilometern liegt Brennan an der Spitze, Frankowski ist Zweite.
11:49
Acht haben die Hälfte geschaft
Acht Athletinnen aus dem Feld haben die Hälfte ihres Rennens bereits geschafft. Weiterhin solide unterwegs ist Yeaton, die auch hier führt. Beste Deutsche ist Ringwald als Sechste mit 16,3 Sekunden Rückstand.
11:48
Die Favoritin ist unterwegs!
Therese Johaug springt aus dem Starthäuschen und macht sich auf. Alles spricht dafür, dass sie heute den nächsten überlegenen Sieg feiern wird. Sie ist in dieser Saison einfach dominant in den Distanzläufen.
11:47
Østberg gestartet
Ingvild Flugstad Østberg trägt derzeit das Gelbe Trikot und hat heute die Chance wichtige Punkte gegen Nepryaeva in der Gesamtwertung zu holen, die krankheitsbedingt absagen könnte. Kurz vor ihr ist Anne Winkler als nächste Deutsche auf die Strecke gegangen. Ihre Spezialität ist aber eher der Sprint.
11:45
Die Zwischenzeiten
Bei der ersten Zwischenzeit hat sich Rosie Frankowski auf die Eins setzen können. Bei den deutschen Läuferinnen sieht es weiterhin eher durchwachsen aus. Fink kam gerade mit 14 Sekunden Rückstand bei 1,7 Kilometern durch, das restliche Team liegt bereits mehr als 18 Sekunden zurück.
11:43
Fähndrich stürmt los
Mit Nadine Fähndrich ist jetzt auch die erste der zwei Starterinnen unterwegs.
11:40
Fink auf der Strecke
Pia Fink begibt sich als dritte deutsche Athletin auf der Strecke. Ringwald hat indes bereits die 1,7 Kilometer durchquert, liegt aber weit hinter der Australierin.
11:38
Belger schon deutlich zurück
Die ersten Athletinnen haben die 1,7 Kilometer überquert. Doch etwas überraschend richtig weit zurück ist dort Julia Belger mit 16,4 Sekunden zu Australierin Yeaton.
11:35
Herrmann gestartet
Auch die dritte deutsche Athletin ist mit Nadine Herrmann jetzt auf der Strecke gegangen. Ihre große Schwester, Denise, kämpft diese Tage bei der Biathlon-WM um die nächste Medaille.
11:32
Belger und Ringwald in der Spur
Auch die beiden ersten deutschen Starterinnen sind mit Julia Belger und Sandra Ringwald in die Spur gegangen. Die frühen Startnummern sind heute sicherlich im Nachteil, bei diesen Bedingungen, da wird es nicht leicht ein solides Ergebnis abzuliefern.
11:31
Erste Läuferin gestartet
Die erste Läuferin ist mit der Slowenin Alenka Cebasek auf die Strecke gegangen. Die letzte Starterin wird sich dann in gut einer halben Stunde auf die zehn Kilometer begeben.
11:29
Die Bedingungen
Die Bedingungen haben sich zum Samstag extrem geändert und der Sonnenschein wurde von starkem Schneefall abgelöst. Keine leichten Verhältnisse also für die Athletinnen.
11:25
58 Läuferinnen am Start
Das Starterfeld besteht heute aus 58 Athletinnen und es verspricht, bis zum Ende spannend zu bleiben, denn viele starke Läuferinnen sind am Ende der Liste zu finden.
11:20
Schweizer Duo
Mit nur zwei Athletinnen im heutigen Distanzrennen an den Start gehen die Schweizerinnen. Nadine Fähndrich wird als 27 Läuferinnen auf die zehn Kilometer gehen, Nathalie von Siebenthal als 56 und damit drittletzte Starterin.
11:16
Sechs deutsche Damen
Aus dem deutschen Team gehen die zehn Kilometer heute sechs Damen an. Nach dem enttäuschenden Samstag, an dem im Sprint keine Athletin im Viertelfinale vertreten war, lechzen sie sicherlich nach Wiedergutmachung. Schon sehr früh gehen mit den Startnummern drei und fünf Julia Belger und Sandra Ringwald auf die Strecke. Nadine Herrmann wird als Zehnte beginnen, ihr folgen Pia Fink (19) und Anne Winkler (31). Katharina Hennig, die letzte Woche in Oslo einen guten Eindruck machte, gehört mit Bib 52 zu den letzten Starterinnen.
11:10
Die einsame Show der Johaug?
Alles spricht dafür, dass wir auch heute wieder eine einsame Show der Therese Johaug erleben. Die Norwegerin gewann in dieser Saison alle Distanzwettkämpfe, in denen sie an den Start gegangen war und führt dementsprechend auch im Distanzweltcup. Theoretisch könnte sie dort noch vom Thorn gestoßen werden, daran glauben tut aber sicher niemand. Daneben muss man vor heimischer Kulisse auch die Schwedinnen auf der Rechnung haben.
11:01
Hallo aus Falun
Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Tag der Weltcups im schwedischen Falun. Nachdem es am Samstag im Sprint um den Sieg ging, steht heute mit den zehn Kilometern in der freien Technik ein Distanzrennen auf dem Plan. Die erste Athletin wird um 11:30 Uhr die Loipe gehen.

Ergebnisse

NameGesamt
1NorwegenTherese JohaugTherese Johaug25:23.90m
2SchwedenEbba AnderssonEbba Andersson+18.50s
3USAJessica DigginsJessica Diggins+30.30s
4NorwegenIngvild Flugstad ÖstbergIngvild Flugstad Östberg+30.80s
5NorwegenHeidi WengHeidi Weng+41.40s
6FinnlandKrista ParmakoskiKrista Parmakoski+45.40s
7SchweizNathalie von SiebenthalNathalie von Siebenthal+47.50s
8RusslandJulia BelorukowaJulia Belorukowa+53.80s
9SchwedenMaja DahlqvistMaja Dahlqvist+54.10s
10FinnlandKerttu NiskanenKerttu Niskanen+1:01.00m
11SchwedenCharlotte KallaCharlotte Kalla+1:01.40m
12USASadie BjornsenSadie Bjornsen+1:05.70m
13NorwegenAstrid Uhrenholdt JacobsenAstrid Uhrenholdt Jacobsen+1:12.30m
14DeutschlandKatharina HennigKatharina Hennig+1:13.30m
15SchwedenIda IngemarsdotterIda Ingemarsdotter+1:16.40m
16RusslandAnastassia SedowaAnastassia Sedowa+1:18.80m
17RusslandAnna NechaevskayaAnna Nechaevskaya+1:22.50m
18FinnlandEveliina PiippoEveliina Piippo+1:24.00m
19RusslandMariya IstominaMariya Istomina+1:29.20m
20NorwegenTiril Udnes WengTiril Udnes Weng+1:31.50m
21FrankreichDelphine ClaudelDelphine Claudel+1:35.20m
22SchwedenEvelina SettlinEvelina Settlin+1:36.80m
23DeutschlandPia FinkPia Fink+1:41.30m
24SchwedenJonna SundlingJonna Sundling+1:50.70m
25USAJulia KernJulia Kern+1:53.90m
26FinnlandLaura MononenLaura Mononen+1:54.80m
27USARosie BrennanRosie Brennan+1:58.10m
28ItalienElisa BrocardElisa Brocard+2:01.60m
29SchweizNadine FähndrichNadine Fähndrich+2:10.70m
30RusslandLidia DurkinaLidia Durkina+2:12.20m
31AustralienJessica YeatonJessica Yeaton+2:19.50m
32FrankreichLaura Chamiot MaitralLaura Chamiot Maitral+2:20.20m
33SchwedenMoa LundgrenMoa Lundgren+2:20.70m
34USAKaitlynn MillerKaitlynn Miller+2:21.50m
35USARosie FrankowskiRosie Frankowski+2:26.10m
36SchwedenEmma RibomEmma Ribom+2:28.50m
37SlowenienAnamarija LampičAnamarija Lampič+2:29.30m
38FinnlandAnne KyllönenAnne Kyllönen+2:31.50m
39SchwedenLisa VinsaLisa Vinsa+2:31.70m
40SlowenienAlenka ČebašekAlenka Čebašek+2:37.70m
41SchwedenMaria NordströmMaria Nordström+2:50.90m
42SchwedenMoa Molander KristiansenMoa Molander Kristiansen+2:52.60m
43FrankreichCoralie BentzCoralie Bentz+2:57.20m
44SchwedenJohanna HagströmJohanna Hagström+2:58.20m
45RusslandAnna ZherebyatevaAnna Zherebyateva+3:00.50m
46SchwedenAnna DyvikAnna Dyvik+3:03.20m
47NorwegenMarte JohansenMarte Johansen+3:03.30m
48DeutschlandSandra RingwaldSandra Ringwald+3:04.10m
49TschechienPetra NovákováPetra Nováková+3:04.60m
50ItalienLucia ScardoniLucia Scardoni+3:13.20m
51NorwegenLotta Udnes WengLotta Udnes Weng+3:13.70m
52DeutschlandJulia BelgerJulia Belger+3:22.20m
53SlowenienEva UrevcEva Urevc+3:42.30m
54DeutschlandNadine HerrmannNadine Herrmann+3:48.00m
55DeutschlandAnne WinklerAnne Winkler+4:07.80m
56SchwedenHanna FalkHanna Falk+4:41.20m
57USASophie CaldwellSophie CaldwellDNS
57SchwedenElina RoennlundElina RoennlundDNS

Startliste

NameStartliste
1SlowenienAlenka ČebašekAlenka Čebašek
2AustralienJessica YeatonJessica Yeaton
3DeutschlandJulia BelgerJulia Belger
4SchwedenMoa Molander KristiansenMoa Molander Kristiansen
5DeutschlandSandra RingwaldSandra Ringwald
6SchwedenAnna DyvikAnna Dyvik
7SchwedenLisa VinsaLisa Vinsa
8FrankreichCoralie BentzCoralie Bentz
9NorwegenLotta Udnes WengLotta Udnes Weng
10DeutschlandNadine HerrmannNadine Herrmann
11USARosie FrankowskiRosie Frankowski
12USARosie BrennanRosie Brennan
13ItalienLucia ScardoniLucia Scardoni
14SlowenienAnamarija LampičAnamarija Lampič
15SchwedenMaria NordströmMaria Nordström
16NorwegenMarte JohansenMarte Johansen
17SchwedenIda IngemarsdotterIda Ingemarsdotter
18RusslandAnna ZherebyatevaAnna Zherebyateva
19DeutschlandPia FinkPia Fink
20NorwegenTiril Udnes WengTiril Udnes Weng
21FinnlandAnne KyllönenAnne Kyllönen
22FrankreichLaura Chamiot MaitralLaura Chamiot Maitral
23ItalienElisa BrocardElisa Brocard
24SchwedenJonna SundlingJonna Sundling
25RusslandAnna NechaevskayaAnna Nechaevskaya
26RusslandMariya IstominaMariya Istomina
27SchweizNadine FähndrichNadine Fähndrich
28FinnlandKerttu NiskanenKerttu Niskanen
29SlowenienEva UrevcEva Urevc
30SchwedenEbba AnderssonEbba Andersson
31DeutschlandAnne WinklerAnne Winkler
32NorwegenIngvild Flugstad ÖstbergIngvild Flugstad Östberg
33SchwedenMoa LundgrenMoa Lundgren
34NorwegenTherese JohaugTherese Johaug
35SchwedenHanna FalkHanna Falk
36FinnlandKrista ParmakoskiKrista Parmakoski
37TschechienPetra NovákováPetra Nováková
38SchwedenCharlotte KallaCharlotte Kalla
39USAKaitlynn MillerKaitlynn Miller
40USAJessica DigginsJessica Diggins
41SchwedenJohanna HagströmJohanna Hagström
42RusslandJulia BelorukowaJulia Belorukowa
43SchwedenEmma RibomEmma Ribom
44RusslandAnastassia SedowaAnastassia Sedowa
45USAJulia KernJulia Kern
46NorwegenAstrid Uhrenholdt JacobsenAstrid Uhrenholdt Jacobsen
47SchwedenElina RoennlundElina Roennlund
48NorwegenHeidi WengHeidi Weng
49FrankreichDelphine ClaudelDelphine Claudel
50USASadie BjornsenSadie Bjornsen
51USASophie CaldwellSophie Caldwell
52DeutschlandKatharina HennigKatharina Hennig
53SchwedenMaja DahlqvistMaja Dahlqvist
54FinnlandLaura MononenLaura Mononen
55FinnlandEveliina PiippoEveliina Piippo
56SchweizNathalie von SiebenthalNathalie von Siebenthal
57SchwedenEvelina SettlinEvelina Settlin
58RusslandLidia DurkinaLidia Durkina