Sportschau Logo
  • AbfahrtWeltcup Finale13.03.10:30
  • AbfahrtWeltcup Finale13.03.12:00
  • 20km EinzelWM13.03.16:10
  • Trondheim Einzel QualiRaw Air13.03.17:40
  • Trondheim Einzel QualiRaw Air13.03.20:30

X Biathlon | 20km Einzel (Männer) Östersund | 13.03.2019 | 16:10

Liveticker

17:49
Fazit
Das soll es gewesen sein. Den Rennbericht lesen Sie auf sportschau.de. Morgen geht es in Östersund weiter mit einer WM-Premiere. Es steht die Single-Mixed-Staffel an. Um 17:10 Uhr geht es los. Bis dahin.
17:47
Arnd Peiffer im Interview
Arnd Peiffer bringt der Sieg nicht aus der Ruhe. Im ZDF sagt er: "Ich habe heute ganz gut mein Rhythmus gefunden. Beim Einzel wird das Schießen von mal zu mal schwerer. Das dritte, vierte Schießen war schon hart."
17:45
Fazit
Es hat geklappt. Die deutschen Biathlon-Männer haben ihre erste eigene Medaille. Arnd Peiffer holt mit fehlerfreiem Schießen Gold vor Wladimir Iliew und Tarjei Bö. Benedikt Doll und Erik Lesser haben mit den Plätzen 10 und 11 Top-Egebnisse, beide wären mit einem Fehler auf dem Podium gewesen. Roman Rees wird am Ende 20.
17:44
Ziel
Die letzte Medaille ist vergeben. Es ist die Bronzene für Tarjei Bö. Silber behält Wladimir Iliew.
17:43
km 19,6
Aber noch hat er Silber nicht. T. Bö nun wieder einige Zehntel hinter Iliew.
17:41
km 18,8
Aber der zweite Norweger schafft es. Tarjei Bö liegt bei der Zwischenzeit eine halbe Sekunde vor Iliew, hat also 14 Sekunden gutgemacht. Und es sieht noch gut aus, wie er läuft.
17:41
Ziel
Mit Roman Rees ist der letzte Deutsche im Ziel. Platz 18 vorerst für ihn. Allzu viele Plätze wird er nicht verlieren.
17:39
km 18,8
Christiansen ist die Aufholjagd nach Iliew wohl zu schnell angegangen. Er verliert jetzt mächtig, ist nur noch 5.
17:36
Benedikt Doll im Interview
Benedikt Doll sagt im ZDF: "Ein Fehler ist zu viel. Liegend muss ich null schießen, stehend kann immer mal einer stehen bleiben." Dennoch scheint er nicht unzufrieden. "Für mich war wichtig, ein gutes Rennen zu machen."
17:34
Viertes Schießen
Oh, einen haben wir noch vergessen. Tarjei Bö trifft diesmal wieder alles. Mit insgesamt einem Fehler liegt er jetzt auf Rang drei, 52 Sekunden hinter Peiffer, 14 Sekunden hinter Iliew. Also einer der Norweger wird den Bulgaren wohl noch abfangen.
17:31
Viertes Schießen
Der Norweger Christiansen ist nach Arnd Peiffer der Zweite, der alle 20 Schuss ins Schwarze trifft. Das ist erstmal der dritte Platz, eine Minute hinter Peiffer, aber nur 20 Sekunden hinter Iliew. Sein Vorsprung auf Samuelsson beträgt 17 Sekunden. Der war aber nicht überragend auf der Schlussrunde.
17:28
Ziel
Erik Lesser kommt ins Ziel. Vorerst Platz neun. Auf der letzten Runde hat er verloren. Doch ohne den letzten Fehler wäre es Platz zwei gewesen.
17:28
Ziel
Johannes Thingnes Bö ist im Ziel auf Platz sieben. Und wieder verdrängt er Benedikt Doll nur knapp.
17:26
Drittes Schießen
Nachzutragen ist ein weiterer Fehler für Roman Rees. Er ist hier vorerst 29., nachdem mehr als 80 Läufer durch sind.
17:24
Ziel
Der Bulgare Iliew kommt ins Ziel und ist Zweiter. Ja die Bulgaren und der Einzel, das ist schon eine innige Beziehung. Vor vier Jahren hat er auf dem "langen Kanten" mal EM-Bronze gewonnen.
17:21
Viertes Schießen
Rastorgujews beginnt sein letztes Schießen mit einem Fehler, lässt eine weitere Scheibe stehen. Und das wars. Mit zwei Strafminuten rutscht er auf Rang zehn, 1:54 hinter Peiffer. Das müsste es doch gewesen sein!
17:20
Viertes Schießen
Erik Lesser lässt stehend wieder eine Scheibe stehen. Die letzre Scheibe wollte nicht fallen. Mit zwei Strafminuten liegt er 1:34 Minuten hinter Peiffer auf Platz 6. Ohne den Fehler hätte er ums Podium kämpfen können.
17:18
Viertes Schießen
Johannes T. Bö mit einem Wutschießen. Diesmal trifft er alles, verdrängt Benedikt Doll auf Rang sieben, die beiden sind mit 3 Strafminuten und 1:50 Rücktstand aber fast gleichauf.
17:15
Drittes Schießen
Mehr als 60 Athleten sind hier durch: 1. Rastorgujews, 2. Peiffer +11 Sek., 3. Lesser +49, 4. Iliew +54, 5. Doll +1:15 Es kommen noch die Norweger Tarjei Bö und Christiansen, die daran etwas ändern können.
17:15
Ziel
Arnd Peiffer kommt ins Ziel. 1:35 Minuten beträgt sein Vorsprung auf Samuelsson. Nun heißt es warten.
17:14
Drittes Schießen
Kommando zurück bei Garanitschew. Der Russe ist hier schon durch und mit einer Strafminute aus dem Rennen.
17:13
Zweites Schießen
Dafür schießt Tarjei Bö jetzt einen Fehler. Der Norweger kann keine Minute auf Peiffer rauslaufen.
17:12
Drittes Schießen
Rastorgujews trifft wieder alles. Und er ist etwas schneller als Arnd Peiffer. Der Lette hat 11 Sekunden Vorsprung.
17:11
Zwischenfazit
Peiffer führt nach dem letzten Schießen. Wer kann da noch rankommen. Garanitschew vielleicht, Rastorgujews natürlich und Tarjei Bö.
17:10
Viertes Schießen
Benedikt Doll leistet sich einen weiteren Fehler. Platz vier mit 1:51 Rückstand. Läuferisch ist er über eine Minute schneller als Peiffer.
17:09
Drittes Schießen
Lesser liegend wieder mit einer tadellosen Schnellfeuereinlage. Mit bislang einem Fehler liegt er auf Platz zwei, 37 Sekunden hinter Peiffer.
17:08
Zweites Schießen
Roman Rees trifft nun alles. Erstmal Platz 22.
17:07
Drittes Schießen
Das wird heute nichts für Johannes T. Bö. Er schießt einen weiteren Fehler und liegt mit knapp zwei Minuten hinter Peiffer auf Platz 15.
17:06
Erstes Schießen
Jetzt sind hier alle Favoriten durch. Eder hat einen Fehler geschossen und liegt weit zurück. 1. Bö, 2. Hofer +10, 3. Desthieux +11. 4. Doll +12, 5. T. Bö +14, 6. Lesser + 16. 7. Peiffer + 18, 47. Rees
17:04
Viertes Schießen
Peiffer trifft wieder alles. Alle 20 Schuss gingen heute ins Schwarze. Klar, dass das erstmal die Führung ist. 1:17 Minuten hat er Vorsprung auf Samuelsson.
17:03
Zweites Schießen
Rastorgujews übernimmt nach fehlerfreiem Schießen die Führung, 1,7 Sekunden vor Peiffer.
17:02
Viertes Schießen
Samuelsson trifft abschließend noch einmal alles. Mit 19 Treffern geht er erstmal wieder an die Spitze. Und damit ist der Schwede noch drin im Medaillenrennen.
17:01
Erstes Schießen
Tarjei Bö beginnt fehlerfrei. Rang fünf für ihn, 14 Sekunden hinter seinem Bruder Johannes.
17:00
Drittes Schießen
Birkeland schießt seinen ersten Fehler. Das ist zu viel für den Norweger. Platz 9 mit 1:47 Rückstand auf Peiffer.
16:59
Drittes Schießen
Benedikt Doll schießt einen weiteren Fehler. Dennoch liegt er nur 1:04 Minuten hinter Peiffer. In der Loipe ist er wahnsinnig schnell.
16:58
Zweites Schießen
Leider auch ein Fehler für Erik Lesser. Der vierte Schuss ging daneben. Das ist immer noch Platz acht, 50 Sekunden hinter Peiffer.
16:57
Zweites Schießen
Zwei Fehler für J. Bö. Platz elf vorerst mit 1:19 Minuten Rückstand auf Peiffer. Also eine Minute kann er rauslaufen, vielleicht auch zwei. Weg ist er noch nicht. Aber jetzt muss er Gas geben.
16:56
Erstes Schießen
Roman Rees schießt einen Fehler. Platz 39.
16:55
Zweites Schießen
Der Russe Garanitschew trifft seine Scheiben 6 bis 10. Da ist er erstmal Dritter, 20 Sekunden hinter Peiffer. Doll momentan 5.
16:55
Start
Mit Simon Eder (Nr. 89) ist der letzte der Favoriten gestartet.
16:54
Drittes Schießen
Auch Peiffer korrigiert vor dem Schießen, dann aber geht alles ganz schnell. Fünf Treffer für den Norddeutschen. Mit 1:23 Minuten Vorsprung auf Samuelsson übernimmt er die Führung.
16:53
Zweites Schießen
Nicht der Tag des Martin Fourcade. Mit einem weiteren Fehler fällt er weiter zurück.
16:51
Drittes Schießen
Samuelsson kämpft mit dem wechselnden Wind. Er dreht hin und zurück am Diopter. Ein Fehler ist da noch ein gutes Ergebnis. Vorerst ist er Führende.
16:50
Erstes Schießen
Fillon Maillet handelt sich eine Minute ein.
16:49
Zweites Schießen
Birkeland mit seiner zweiten fehlerfreien Serie. Er verdrängt Doll vom dritten Platz.
16:48
Zweites Schießen
Erster Fehler für Benedikt Doll. Damit ist er vorerst Dritter, 33 Sekunden hinter Peiffer. In der Loipe hat er ihm also eine halbe Minute abgenommen.
16:47
Erstes Schießen
Lesser mit einer Schnellfeuereinlage. ER trifft alles und schiebt sich zwischen Doll und Peiffer auf Rang 5, 16 Sekunden hinter Bö.
16:46
Erstes Schießen
Johannes Thingnes Bö stellt erstmal das Kräfteverhältnis klar. Null Fehler und die Führung, 10 Sekunden vor Hofer, Doll und Peiffer weiter auf 4 und 5.
16:46
Start
So, nun ist auch Roman Rees gestartet. Der Mann aus dem Breisgau bekam den Vorzug vor Johannes Kühn und Philipp Nawrath. Bundestrainer Mark Kirchner erklärte im ZDF, dass Rees vor allem bein Schießen den besseren Eindruck hinterlassen hat. Beim letzten Weltcup vor der WM, in Soldier Hollow, holte sich Rees mit Platz drei m Sprint den ersten Podestplatz.
16:45
Zweites Schießen
Lukas Hofer kam mit einer tollen Zeit zum Schießen, handelt sich aber eine Strafminute ein. Damit ist er vorerst Dritter, 40 Sekunden hinter Peiffer.
16:44
Erstes Schießen
45 Athleten sind hier durch. Es führt weiter Hofer vor Desthieux, Doll und Peiffer. Unter den Null-Schützen sind auch der Bulgare Iliew, der Russe Garanitschew, der Norweger Birkeland, der Slowene Fak.
16:43
Zweites Schießen
Desthieux schießt sich mit zwei Fehlern raus.
16:42
Zweites Schießen
Peiffer bleibt auch beim zweiten Schießen fehlerfrei. Knapp setzt er sich vor Samuelsson. Der Vorsprung 7 Sekunden.
16:42
Erstes Schießen
Fourcade schießt langsam, lässt trotzdem eine Scheibe stehen. Als 24.hat er bereits 1:24 Minuten Rückstand.
16:41
km 7,6
Auf der Strecke ist Peiffer schnell. Er übernimmt wieder die Spitze.
16:40
Zweites Schießen
Der erste, der weiter fehlerfrei bleibt, ist Samuelsson. Sein Vorsprung auf den Zweiten hier 1:42 Minuten.
16:39
Zweites Schießen
Nach 13 Schützen ist noch keiner durch, der ohne Fehler ist.
16:39
Erstes Schießen
Der Österreicher Eberhard schießt sich mit drei Fehlern schon aus dem Rennen.
16:38
km 2,8
Fourcade geht auffallend langsam an. Schon 13 Sekunden hinter der Spitze.
16:37
Erstes Schießen
Benedikt Doll beginnt mit einem fehlerfreien Schießen. Vorerst Platz drei aber nur zwei Sekunden hinter Hofer und Desthieux. Peiffer (+8,2 Sek.) ist weiter Vierter. 35 Läufer sind hier durch.
16:37
Start
Erik Lesser ist unterwegs. Sein Ziel ist ein Top-Ten-Platz. "Mit dem Schießstand komm ich ganz gut zurecht und läuferisch klappt es auch immer besser.", sagte er gestern. Seine erste internationale Medaille hat er übrigens in einem Einzel gewonnen, 2014 in Sotschi.
16:35
Erstes Schießen
Loginow schießt einen Fehler, reiht sich erstmal weiter hinten ein.
16:34
Erstes Schießen
Erneuter Führungswechsel. Hofer jetzt 0,8 Sekunden vor Desthieux.
16:34
Zweites Schießen
Moravec jetzt mit zwei Fehlern, das war es für ihn.
16:33
Erstes Schießen
Und schon ist Peiffer die Führung wieder los. Desthieux schießt fehlerfrei und hat 7 Sekunden Vorsprung vor Peiffer.
16:30
Erstes Schießen
Arnd Peiffer trifft auch alles. Damit übernimmt er nun die Führung. 2. Finello (SUI) + 12,3 Sek., 3. Samuelsson +12,4 Sek.
16:29
Erstes Schießen
Samuelsson trifft alles. Der Schwede löst jetzt Moravec ab. Vier Sekunden ist er schneller als der Tscheche.
16:28
km 2,8
Peiffer geht forsch an und übernimmt bei der ersten Zwischenzeit die Führung.
16:27
Erstes Schießen
Die ersten Zehn haben geschossen. Noch keine Veränderung. Moravec führt vor Femling.
16:27
Start
Benedikt Doll hat sich auf den Weg gemacht. Zweimal war er hier in Östersand dicht dran an den Top Ten. Der Einzel ist nicht unbedingt seine Disziplin. Dafür liegen ihm Strecke und Bedingungen. Mal schauen.
16:25
Start
Mit Loginow (RUS) macht sich einer der Favoriten auf die Strecke.
16:23
Erstes Schießen
Und wieder Jubel in Östersund: Femling schießt fehlerfrei, vorerst Platz zwei (+15 Sekunden).
16:22
Erstes Schießen
Moravec schießt fehlerfrei und übernimmt die Spitze. 10:48,0 Minuten sind die erste Richtzeit. Mal sehen, wie lange sie hält.
16:21
Start
Arnd Peiffer geht als erster DSV-Athlet auf die Strecke. Mit Platz 9 und 13 in Sprint und Verfolgung war er noch nicht so zufrieden. Eigentlich wäre er heute dran. Aber die Bedingungen sind nicht seine. Er mag es härter und kälter.
16:20
Erstes Schießen
Der Russe Porschnew schießt als Erster und beginnt mit einem Fehler. Dabei bleibt es.
16:19
Start
Im Stadion brandet Jubel auf. Sebastian Samuelsson macht sich auf den Weg. Die Schweden hoffen, dass nach Hanna Öbergs Sieg gestern der Knoten geplatzt ist.
16:15
km 2,8
Die ersten sind bei der ersten Zwischenzeit durch. Moravec hat hier nicht die Führung, aber den 20er muss man sich gut einteilen.
16:13
Start
Der Kanadier Burnotte musste passen, es werden heute also nur 102 Athleten an den Start gehen.
16:12
Start
Ondrej Moravec ist auf der Strecke. Der Tscheche ist vielleicht nicht mehr absolute Weltspitze. Er sollte hier aber die ersten Richtzeiten liefern.
16:10
Start
Das Rennen geht los. Porschnew ist auf der Strecke. Die Favoriten haben sich heute weit über das Feld verteilt. Gleich zum Anfang läuft der Tscheche Moravec, der Schwede Samuelsson hat die 18, der Franzose Desthieux die 26, Loginow die 37, J. Bö die 53, Fourcade die 60, T. Bö die 83. Das Rennen bleibt also bis zum Schluss spannend.
16:03
Bedingungen
Das Wetter ist schlechter geworden. Der Sonnenschein der letzten Tage ist weg, der Himmel ist bedeckt, es schneit leicht. Neuschnee ist auch auf der Strecke, das macht sie stumpfer und härter zu laufen. Der Wind ist wie immer in diesen Tagen tückisch.
16:03
Die Chancen der Deutschen
Die deutschen Biathleten sind abgesehen von der Mixed-Staffel bei dieser WM bislang noch ohne Medaille. Die drei Besten, Peifer, Doll und Lesser haben sich dennoch  gut verkauft und waren immer in den Top Ten oder nahe dran. Am stärksten sind heute wohl Erik Lesser und Arnd Peiffer einzuschätzen. Ein Top-Ten-Platz ist sicher wieder Pflicht, ob es für mehr reicht?
15:59
Die Konkurrenten
Dass es geht, hat in der Verfolgung der Ukrainer Pidrutschnyj gezeigt. Das erste Einzel (von insgesamt zweien) hatte Martin Fourcade gewonnen. Der Franzose ist zwar läuferisch nicht in Topform und kann den Einzel nach eigenem Bekunden auch nicht besonders leiden, aber wer weiß? Ansonsten sind die üblichen Verdächtigen zu nennen, die Franzosen, die Russen Loginow und Garanitschew, die anderen Norweger … Auch ist der Einzel für Überraschungen prädestiniert, mit einer guten Schießleistung kann so mancher weit vorn landen.
15:57
Favorit Bö
Top-Favorit ist wieder einmal Johannes Thingnes Bö. Der Norweger ist als Olympiasieger von 2018 auf dieser Strecke quasi der Titelverteidiger. Außerdem ist er in der Lage, eine oder zwei Strafminuten zuzulaufen. Das letzte Einzel (wenn auch ein verkürztes) in Canmore hat er auch gewonnen, wer also soll ihn schlagen.
15:56
DSV-Aufgebot
Der DSV ist mit vier Athleten vertreten. Das sind Arnd Peiffer (Startnummer 24/Start 16:22 Uhr), Benedikt Doll (35/16:27 Uhr), Erik Lesser (55/16:37 Uhr) und Roman Rees (72/16:46 Uhr)
15:55
103 Starter
Am Start sind 103 Athleten. Um 16:10 Uhr eröffnet Nikita Porschnew (RUS) das Rennen, als letzter geht Anton Smolski (BLR) um 17:01 Uhr auf die Strecke.
15:54
Der Einzel
Der Einzel ist die älteste Disziplin im Biathlon. Und mit 20 Kilometer auch die längste. Geschossen wird vier Mal, jeweils abwechselnd liegend, stehend, liegend stehend. Anders als bei allen anderen Disziplinen gibt es keine Strafrunden. Jeder Schießfehler wird mit einer Minute bestraft.
15:53
Herzlich Willkommen …
… zum Biathlon in Östersund. Um 16:10 Uhr starten die Männer bei der Weltmeisterschaft zum Einzel.

Ergebnisse

NameGesamt
1DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer52:42.40m
2BulgarienWladimir IlijewWladimir Ilijew+1:08.70m
3NorwegenTarjei BöTarjei Bö+1:09.10m
4SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson+1:35.70m
5ItalienLukas HoferLukas Hofer+1:53.20m
6FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux+1:54.00m
7RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew+1:56.50m
8NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen+1:59.20m
9NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö+2:00.80m
10DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll+2:03.50m
11DeutschlandErik LesserErik Lesser+2:06.60m
12FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet+2:14.80m
13LettlandAndrejs RastorgujevsAndrejs Rastorgujevs+2:25.60m
14RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov+2:48.30m
15BelarusWladimir TschepelinWladimir Tschepelin+2:55.70m
16USALeif NordgrenLeif Nordgren+3:15.70m
17USASean DohertySean Doherty+3:18.50m
18NorwegenLars Helge BirkelandLars Helge Birkeland+3:20.50m
19FrankreichSimon FourcadeSimon Fourcade+3:36.30m
20DeutschlandRoman ReesRoman Rees+3:42.10m
21BulgarienDimitar GerdzhikovDimitar Gerdzhikov+3:42.30m
22TschechienTomas KrupcikTomas Krupcik+3:47.30m
23TschechienMichal KrcmarMichal Krcmar+3:50.90m
24SchweizJeremy FinelloJeremy Finello+4:00.50m
25EstlandRoland LessingRoland Lessing+4:11.10m
26KanadaScott GowScott Gow+4:13.10m
27BulgarienKrassimir AnewKrassimir Anew+4:13.30m
28SchwedenJesper NelinJesper Nelin+4:14.10m
29ItalienDominik WindischDominik Windisch+4:31.00m
30ÖsterreichFelix LeitnerFelix Leitner+4:37.60m
31FinnlandTero SeppäläTero Seppälä+4:51.70m
32BelgienFabien ClaudeFabien Claude+4:56.20m
33BelarusRaman JaliotnauRaman Jaliotnau+4:59.30m
34SüdkoreaTimofey LapshinTimofey Lapshin+5:06.20m
35TschechienMichal SlesingrMichal Slesingr+5:12.90m
36RusslandNikita PorshnevNikita Porshnev+5:13.10m
37TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec+5:30.40m
38EstlandKalev ErmitsKalev Ermits+5:42.10m
39FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade+5:46.00m
40SlowakeiMatej KazarMatej Kazar+6:12.50m
41ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard+6:16.30m
42SlowenienJakov FakJakov Fak+6:19.70m
43ItalienThomas BormoliniThomas Bormolini+6:28.90m
44SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger+6:30.70m
45RusslandAlexander PovarnitsynAlexander Povarnitsyn+6:31.60m
46SlowenienKlemen BauerKlemen Bauer+6:34.20m
47SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma+6:40.50m
48ÖsterreichDominik LandertingerDominik Landertinger+6:41.50m
49BelarusSergej BotscharnikowSergej Botscharnikow+6:49.00m
50PolenŁukasz SzczurekŁukasz Szczurek+7:00.10m
51LitauenKarol DombrovskiKarol Dombrovski+7:07.80m
52JapanTsukasa KobonokiTsukasa Kobonoki+7:26.70m
53RumänienCornel PuchianuCornel Puchianu+7:31.20m
54KasachstanRoman YereminRoman Yeremin+7:33.90m
55SlowenienRok TrsanRok Trsan+7:34.40m
56SlowakeiMartin OtcenásMartin Otcenás+7:43.60m
57PolenAndrzej Nędza-KubiniecAndrzej Nędza-Kubiniec+7:43.70m
58BelarusAnton SmolskiAnton Smolski+7:51.80m
59UkraineVitaliy TrushVitaliy Trush+7:59.60m
60LettlandAleksandrs PatrijuksAleksandrs Patrijuks+8:06.70m
61LitauenVytautas StroliaVytautas Strolia+8:12.00m
62FinnlandOlli HiidensaloOlli Hiidensalo+8:38.70m
63LitauenTomas KaukenasTomas Kaukenas+8:45.80m
64NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard+8:47.80m
65UkraineRuslan TkalenkoRuslan Tkalenko+8:48.40m
66JapanKosuke OzakiKosuke Ozaki+8:51.30m
67SchwedenPeppe FemlingPeppe Femling+9:15.60m
68USAJake BrownJake Brown+9:18.40m
69UkraineSergej SemenowSergej Semenow+9:22.10m
70PolenGrzegorz GuzikGrzegorz Guzik+9:25.10m
71SlowenienMiha DovzanMiha Dovzan+9:51.80m
72ItalienThierry ChenalThierry Chenal+9:52.80m
73SchweizMartin JägerMartin Jäger+9:54.30m
74ChinaXingyuan YanXingyuan Yan+9:57.70m
75RumänienDenis SerbanDenis Serban+10:02.80m
76RusslandMihail UsovMihail Usov+10:05.90m
77KasachstanTimur KutsTimur Kuts+10:26.80m
78FinnlandTuomas GronmanTuomas Gronman+10:36.90m
79SüdkoreaDujin ChoiDujin Choi+10:49.40m
80ChinaWenqiang WangWenqiang Wang+10:50.40m
81RumänienGeorge ButaGeorge Buta+11:19.50m
82EstlandKauri KoivKauri Koiv+11:23.10m
83UkraineArtem TyshchenkoArtem Tyshchenko+11:26.80m
84USAAlex HoweAlex Howe+11:44.40m
85GriechenlandApostolos AngelisApostolos Angelis+11:51.90m
86SlowakeiMichal SimaMichal Sima+11:56.50m
87SchweizMario DolderMario Dolder+12:10.10m
88BelgienThierry LangerThierry Langer+12:18.30m
89KasachstanSergey SirikSergey Sirik+12:59.20m
90JapanKazuya InomataKazuya Inomata+13:00.70m
91SerbienMilanko PetrovićMilanko Petrović+13:01.20m
92LettlandRoberts SlotinsRoberts Slotins+13:46.00m
93KanadaAidan MillarAidan Millar+15:22.40m
94UngarnDávid PanyikDávid Panyik+15:37.00m
95SerbienDamir RastićDamir Rastić+15:40.10m
96SüdkoreaSu-Young LeeSu-Young Lee+15:52.70m
97SpanienRoberto Piqueras GarciaRoberto Piqueras Garcia+19:52.50m
98UngarnSoma GyallaiSoma Gyallai+25:18.20m

Startliste

NameStartliste
1RusslandNikita PorshnevNikita Porshnev0
2BulgarienDimitar GerdzhikovDimitar Gerdzhikov0
3KasachstanRoman YereminRoman Yeremin0
4TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec0
5ItalienThierry ChenalThierry Chenal0
6USAJake BrownJake Brown0
7SchwedenPeppe FemlingPeppe Femling0
8EstlandKauri KoivKauri Koiv0
9SlowenienKlemen BauerKlemen Bauer0
10KanadaJules BurnotteJules Burnotte0
11SlowakeiMichal SimaMichal Sima0
12NordmazedonienStavre JadaStavre Jada0
13LettlandRoberts SlotinsRoberts Slotins0
14UngarnDávid PanyikDávid Panyik0
15LitauenTomas KaukenasTomas Kaukenas0
16BelarusSergej BotscharnikowSergej Botscharnikow0
17SüdkoreaDujin ChoiDujin Choi0
18UkraineArtem TyshchenkoArtem Tyshchenko0
19SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson0
20ChinaXingyuan YanXingyuan Yan0
21BelgienFabien ClaudeFabien Claude0
22SchweizJeremy FinelloJeremy Finello0
23FinnlandTero SeppäläTero Seppälä0
24DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer0
25RusslandMihail UsovMihail Usov0
26FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux0
27ÖsterreichFelix LeitnerFelix Leitner0
28UngarnSoma GyallaiSoma Gyallai0
29ItalienLukas HoferLukas Hofer0
30SpanienRoberto Piqueras GarciaRoberto Piqueras Garcia0
31LitauenKarol DombrovskiKarol Dombrovski0
32GriechenlandApostolos AngelisApostolos Angelis0
33RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov0
34BelarusWladimir TschepelinWladimir Tschepelin0
35DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll0
36NorwegenLars Helge BirkelandLars Helge Birkeland0
37ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard0
38SlowenienJakov FakJakov Fak0
39SlowakeiMartin OtcenásMartin Otcenás0
40RumänienCornel PuchianuCornel Puchianu0
41USASean DohertySean Doherty0
42BulgarienWladimir IlijewWladimir Ilijew0
43FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade0
44SüdkoreaTimofey LapshinTimofey Lapshin0
45LettlandAleksandrs PatrijuksAleksandrs Patrijuks0
46SerbienMilanko PetrovićMilanko Petrović0
47SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger0
48RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew0
49KanadaScott GowScott Gow0
50EstlandKalev ErmitsKalev Ermits0
51UkraineSergej SemenowSergej Semenow0
52PolenGrzegorz GuzikGrzegorz Guzik0
53NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö0
54TschechienTomas KrupcikTomas Krupcik0
55DeutschlandErik LesserErik Lesser0
56ItalienDominik WindischDominik Windisch0
57JapanTsukasa KobonokiTsukasa Kobonoki0
58KasachstanTimur KutsTimur Kuts0
59FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet0
60FrankreichSimon FourcadeSimon Fourcade0
61LettlandAndrejs RastorgujevsAndrejs Rastorgujevs0
62SchweizMartin JägerMartin Jäger0
63BelarusRaman JaliotnauRaman Jaliotnau0
64BelgienThierry LangerThierry Langer0
65SchwedenJesper NelinJesper Nelin0
66LitauenVytautas StroliaVytautas Strolia0
67EstlandRoland LessingRoland Lessing0
68SlowakeiMatej KazarMatej Kazar0
69SlowenienMiha DovzanMiha Dovzan0
70BulgarienKrassimir AnewKrassimir Anew0
71USALeif NordgrenLeif Nordgren0
72DeutschlandRoman ReesRoman Rees0
73PolenŁukasz SzczurekŁukasz Szczurek0
74RumänienGeorge ButaGeorge Buta0
75NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen0
76ItalienThomas BormoliniThomas Bormolini0
77FinnlandOlli HiidensaloOlli Hiidensalo0
78RusslandAlexander PovarnitsynAlexander Povarnitsyn0
79SüdkoreaSu-Young LeeSu-Young Lee0
80UkraineRuslan TkalenkoRuslan Tkalenko0
81KanadaChristian GowChristian Gow0
82ChinaWenqiang WangWenqiang Wang0
83NorwegenTarjei BöTarjei Bö0
84JapanKosuke OzakiKosuke Ozaki0
85ÖsterreichDominik LandertingerDominik Landertinger0
86NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard0
87SerbienDamir RastićDamir Rastić0
88KasachstanSergey SirikSergey Sirik0
89ÖsterreichSimon EderSimon Eder0
90TschechienMichal KrcmarMichal Krcmar0
91PolenAndrzej Nędza-KubiniecAndrzej Nędza-Kubiniec0
92BulgarienAnton SinapowAnton Sinapow0
93SchweizMario DolderMario Dolder0
94RumänienDenis SerbanDenis Serban0
95TschechienMichal SlesingrMichal Slesingr0
96UkraineVitaliy TrushVitaliy Trush0
97SlowenienRok TrsanRok Trsan0
98JapanKazuya InomataKazuya Inomata0
99USAAlex HoweAlex Howe0
100KanadaAidan MillarAidan Millar0
101SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma0
102FinnlandTuomas GronmanTuomas Gronman0
103BelarusAnton SmolskiAnton Smolski0