Sportschau Logo
  • HS 134, 10kmOslo14:2007.03.10:00
  • AbfahrtKvitfjell07.03.11:00
  • 30km Massenstart klassischOslo07.03.12:00
  • Staffel 4x6kmNove Mesto07.03.14:00
  • Oslo TeamRaw Air07.03.15:15
  • Staffel 4x7.5kmNove Mesto07.03.17:00
  • Oslo Einzel QualiRaw Air07.03.18:15

X Biathlon | Staffel 4x6km (Frauen) Nové Město | 07.03.2020 | 14:00

Liveticker

15:17
Das war's
Damit verabschieden wir uns zunächst aus Nove Mesto. Um 17.00 Uhr gehen dann die Männer ins Rennen. Dann melden wir uns erneut. Bis dahin!
15:16
Immer wieder Norwegen
Obwohl mit Röiseland eine ihrer besten Athletinnen fehlte, war gegen die Norwegerinnen auch heute kein Kraut gewachsen und das Quartett aus dem hohen Norden hatte die Konkurrenz im Griff. Am Schießstand kamen sie als eines der wenigen Teams ohne Strafrunde durch und auch auf der Strecke stimmte die Performance. So bleibt es dabei, dass es in diesem Winter nur eine siegreiche Staffel bei den Frauen gab. Sechsmal wurde das Format austragen, sechsmal stand Norwegen ganz oben und das obwohl das Team selten mit der gleichen Besetzung lief.
15:11
Ziel
Hinter Norwegen, Frankreich und Deutschland komplettieren folgende Nationen die Top 10: Ukraine, Russland, Italien, Schweden, Polen, Schweiz und Tschechien.
15:09
Ziel
Eckhoff (NOR) ist im Ziel und kann jubeln. Dann kommt Bescond für Frankreich und dann Denise Herrmann, die tatsächlich noch Platz drei erreicht hat. Läuferisch ist gegen die Deutsche kein Kraut gewachsen. Glückwunsch!
15:08
4. Runde / km 5,7
Eckhoff zieht durch und macht den Sieg klar. Herrmann ist jetzt schon Vierzte und hat nur noch Pidgruschna vor sich.
15:07
4. Runde / km 4,9
Herrmann ist bis auf sechs Sekunden an Platz drei rangelaufen. Vorn baut Eckhoff ihren Vorsprung auf Bescond aus und wird das Rennen gewinnen.
15:02
8. Schießen
Jetzt gilt's! Eckhoff behält die Nerven und trifft alles. Auch Bescond gelingt eine solide Schießeinlage und geht auf Platz zwei wieder raus. Dann wird es spannend: Herrmann vermeidet mit dem letzten Schuss die Strafrunde und kämpft nun mit Russland und der Ukraine um Bronze.
15:01
4. Runde / km 2,9
Herrmann ist schon wieder auf 30 Sekunden an die Podestplätze herangelaufen. Läuferisch zeigt Deutschlands Beste wieder eine klasse Leistung. Sie muss nun aber auf Schießfehler an der Spitze hoffen, sonst wird das nichts mit einem Podestplatz.
14:57
7. Schießen
Herrmann zunächst mit vier schnellen Treffern, doch dann braucht sie zwei Nachlader für die fünfte Scheibe. Der Rückstand auf die drei Führenden Pidgruschna, Bescond und Eckhoff ist nun auf 39 Sekunden angewachsen.
14:56
4. Runde / km 1,7
Eckhoff setzt sich jetzt an die Spitze und erhöht das Tempo. Herrmann kommt dennoch näher, auch wenn das "Aufholtempo" nun etwas langsamer ist.
14:54
4. Runde / km 0,9
Herrmann beginnt wie die Feuerwehr und hat schon acht Sekunden aufgeholt. Ihr Rückstand auf das Spitzentrio beträgt jetzt 22 Sekunden.
14:52
3. Wechsel
Für Norwegen ist nun Eckhoff im Rennen, für die Ukraine Pidgruschna, für Frankreich Bescond, für Russland Rezowa und für Deutschland Denise Herrmann (+30 sek).
14:49
3. Runde / km 4,9
Tandrevold (NOR), Chevalier (FRA) und Semerenko (UKR) führen das Feld an und werden als Trio in die Wechselzone kommen. Preuß liegt weiter knapp 30 Sekunden zurück und ist Fünfte.
14:48
2. Schießen
Auf Platz zwei liegt jetzt die Französin Chevalier. Dahinter folgen Kuklina (RUS) und Semerenko (UKR). Der Rückstand von Preuß beträgt nun 29 Sekunden.
14:46
6. Schießen
Semerenko (UKR) wackelt, kann aber die Strafrunde verhindern. Anders Preuß, die einmal in die Runde muss. Ist das bitter. Neue Führende ist jetzt Tandrevold (NOR), die fehlerfrei blieb.
14:44
3. Runde / km 3,7
Preuß lässt es ruhig angehen und verliert weiter Zeit. Der Abstand ist mit 16 Sekunden aber noch im Rahmen. Mit einer guten Schießeinlage könnte sie da wieder ranlaufen.
14:43
3. Runde / km 2,9
Semerenko gibt Gas und kann die Verfolgerinnen Hinz, Kuklina und Tandrevold weiter distanzieren.
14:39
5. Schießen
Tolle Serie von Preuß! Fünf Schuss, fünf Treffer für die dritte Läuferin des DSV. Ganz vorn braucht Semerenko einen Nachlader, kann damit aber die Spitze halten. Direkt dahinter laufen nun Preuß (+10,8 sek) und die Russin Kuklina (+16,7).
14:38
3. Runde / km 1,7
Tandrevold ist an Preuß vorbei und geht nun auf die Verfolgung der Staffeln aus Polen, Schweden und der Ukraine.
14:36
3. Runde / km 0,9
Für den DSV ist nun Franziska Preuß auf der Strecke. Ihr direkt im Nacken läuft die Norwegerin Ingrid Landmark Tandrevold, die natürlich bärenstarke Konkurrenz bedeutet.
14:34
2. Wechsel
Dschima (UKR) wechselt als Erste. Ihr Vorsprung auf Magnusson (SWE) beträgt zehn Sekunden. Dann folgt Polen (+11) und Deutschland (+20). Norwegen ist aktuell Sechster (+30).
14:32
2. Runde / km 4,9
Dschima liegt weiter vorn. Hinz ist aber gut unterwegs in der Loipe und ist mittlerweile bis auf knapp 20 Sekunden ran. Zwischen Dschima und Hinz liegen noch Schweden auf zwei und Polen auf drei.
14:29
4. Schießen
Braisaz mit einer völlig verkorksten Einlage und einer Strafrunde. Dschima macht es besser und bleibt vorn vor der Schwedin Magnusson und der Polin Hojnisz-Starega. Vanessa Hinz hat sich mit einem Nachlader auf Platz vier vorgekämpft. Stark!
14:27
2. Runde / km 3,7
Das Feld ist noch recht dicht zusammen an der Spitze. Jetzt heißt es wieder Nerven bewahren am Schießstand.
14:25
2. Runde / km 2,9
Dschima, Braisaz und Starych laufen als Trio an der Spitze. Hinz und Lien (NOR) kommen aber näher.
14:22
3. Schießen
Erstes Schießen für die zweiten Starterinnen: Der Wind ist deutlich weniger geworden. Bis auf Sanfilippo, die drei Nachlader braucht, gehen die Spitzenläuferinnen nahezu fehlerfrei aus dem Schießstand. Hinz musste einmal nachladen und ist jetzt Siebte (+32 sek). Ganz vorn liegt Dschima (UKR), die vor Starych (RUS) und Braisaz (FRA) läuft.
14:21
2. Runde / km 1,7
Dschima ist ran an Sanfilippo. Auch die Russin Starych kommt immer näher an die Spitze heran (+7 sek).
14:20
2. Runde / km 0,9
Die Ukrainerin Dschima beginnt stark und ist schon bis auf sieben Sekunden an Sanfilippo herangelaufen. Auch Hinz scheint gut drauf. Sie hat auf den ersten 900 m knapp sieben Sekunden gutgemacht.
14:18
Zwischenstand
1. Italien, 2. Russland (+10 sek), 3. Ukraine (+11), 4. Frankreich (+18), ..., 9. Deutschland (+42).
14:18
1. Wechsel
Horchler übergibt an Vanessa Hinz, die mit einem Rückstand von 42 Sekunden auf die Strecke geht.
14:16
1. Wechsel
Vittozzi erreicht die Wechselzone als Erste und übergibt mit knapp zehn Sekunden Vorsprung auf die Russin Jurlow-Percht an ihre Teamkollegin Sanfilippo.
14:15
1. Runde / km 4,9
Vittozzi macht Dampf und vergrößert den Abstand auf Merkuschina (UKR), Simon (FRA) und die anderen Verfolgerinnen. Horchler liegt nun schon satte 36 Sekunden zurück.
14:14
2. Schießen
Norwegen hat sich nach dem zweiten Schießen wieder nach vorn gearbeitet. Knotten musste nur einmal nachladen und ist jetzt Vierte.
14:11
2. Schießen
Die Nerven flattern! Horchler trifft alles, braucht aber alle drei Nachlader. Beim Loslaufen verhakt sie sich noch mit den Skistöcken und stürzt. Es geht aber weiter. Der Rückstand auf Vittozzi beträgt jetzt aber schon 26 Sekunden.
14:10
1. Runde / km 3,7
Am Berg ist die Ukrainerin Merkuschina an Vittozzi vorbei und geht nun als Erste in den Schießstand.
14:08
1. Runde / km 2,9
Vittozzi führt das Feld wieder an. Horchler hält sich mit neun Sekunden Rückstand noch gut im Rennen.
14:05
1. Schießen
Horchler beginnt mit einem Nachlader und liegt nach dem ersten Schießen acht Sekunden hinter der Weißrussin Sola, die fehlerfrei blieb. Auch Minkkinen für Finnland und Schwaiger (AUT) haben alles getroffen und liegen mit vorn. Norwegen ist hingegen nach drei Nachladern auf Platz 13 zurückgefallen.
14:04
1. Runde / km 1,7
Nun hat es tatsächlich angefangen zu regnen, bevor die Athletinnen das erste Mal zum Schießstand kommen.
14:03
1. Runde / km 1,7
Für Frankreich zeigt sich Julia Simon mal vorn. Auch Knotten (NOR) ist mit dabei.
14:00
1. Runde / km 0,9
An der Spitze des Feldes läuft jetzt die Italienerin Vittozzi. Horchler sitzt ihr aber dicht im Nacken, genau wie die meisten anderen Startläuferinnen auch.
14:00
Start
Los geht's in Nove Mesto. Die Startläuferinnen sind auf der Strecke. Für den DSV eröffnet Karolin Horchler das Rennen. 23 Staffeln sind insgesamt dabei.
13:50
Die Bedingungen
Die Strecke ist in einem guten Zustand, aber der Wind weht ganz schön böig. Die Lufttemperatur beträgt aktuell knapp zwei Grad plus. Es hat heute auch schon geschneit und geregnet. Das Wetter könnte also ein Faktor werden.
13:38
Reißt die norwegische Siegesserie?
Bisher stand in dieser Saison jeweils Norwegen bei Staffelrennen ganz oben auf dem Podest. Beim letzten Teambewerb der Saison könnte diese Serie aber reißen, denn Marte Olsbu Röiseland ist krankheitsbedingt nicht nach Nove Mesto gereist. Den Anfang macht jetzt Knotten, ihr folgen Tandrevold und Lien, bevor dann Eckhoff den Abschluss macht.
13:31
Auswirkungen des Coronavirus
Für die Athletinnen ist es heute das nächste Rennen vor leeren Rängen. 100.000 Zuschauer waren in der Woche in Tschechien erwartet worden, doch wegen des Coranavirus werden alle Rennen aus Sicherheitsgründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit abgehalten.
13:09
Die DSV-Besetzung
Der DSV schickt heute die WM-Staffel in der Besetzung Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß und Denise Herrmann ins Rennen. Ab 14 Uhr gilt es dann 4 x 6 km mit je zwei Schießeinlagen zu absolvieren.
13:00
Willkommen aus Nove Mesto!
Nach den Sprintrennen am Donnerstag und Freitag stehen heute die Biathlon-Staffeln an. Den Anfang machen die Frauen um 14.00 Uhr, bevor die Männer ab 17.00 Uhr in die Loipe gehen.

Ergebnisse

MannschaftGesamt
1NorwegenNorwegen1:09:14.80h
2FrankreichFrankreich+28.70s
3DeutschlandDeutschland+57.00s
4UkraineUkraine+58.50s
5RusslandRussland+1:11.70m
6ItalienItalien+2:01.30m
7SchwedenSchweden+2:03.30m
8PolenPolen+3:30.00m
9TschechienTschechien+3:55.50m
9SchweizSchweiz+3:55.50m
11ÖsterreichÖsterreich+4:29.70m
12ChinaChina+4:38.30m
13KanadaKanada+4:49.80m
14USAUSA+4:57.70m
15BelarusBelarus+5:16.30m
16FinnlandFinnland+5:38.40m
17KasachstanKasachstan+6:24.30m
18EstlandEstland+6:42.20m
19SlowenienSlowenien+9:24.60m
20SlowakeiSlowakeiLPD
20BulgarienBulgarienLPD
20SüdkoreaSüdkoreaLPD
20JapanJapanLPD

Startliste

MannschaftStartliste
1NorwegenNorwegen0
2SchweizSchweiz0
3SchwedenSchweden0
4DeutschlandDeutschland0
5FrankreichFrankreich0
6UkraineUkraine0
7RusslandRussland0
8TschechienTschechien0
9ItalienItalien0
10ÖsterreichÖsterreich0
11PolenPolen0
12USAUSA0
13BelarusBelarus0
14KanadaKanada0
15ChinaChina0
16FinnlandFinnland0
17KasachstanKasachstan0
18SlowenienSlowenien0
19EstlandEstland0
20BulgarienBulgarien0
21SüdkoreaSüdkorea0
22JapanJapan0
23SlowakeiSlowakei0