Sportschau Logo
  • HS 142, 10kmRuka14:0030.11.08:30
  • 10km klassischRuka30.11.09:45
  • 15km klassischRuka30.11.11:30
  • Staffel single mixedÖstersund30.11.13:10
  • Staffel mixed 4x6kmÖstersund30.11.15:00
  • RiesenslalomKillington19:0030.11.15:45
  • HS 142 EinzelRuka30.11.16:30
  • AbfahrtLake Louise30.11.20:15

X Biathlon | Staffel mixed 4x6km (Mixed) Östersund | 30.11.2019 | 15:00

Liveticker

16:09
Herrmann übergab als Zweite
Nach den beiden Frauen lag Deutschland auf dem zweiten Rang mit 16 Sekunden Vorsprung auf Schweden. Doch Schempp (fünf Nachlader) und Doll (vier Nachlader und eine Strafrunde) konnten dieses Niveau nicht halten. Nach dem Rennen sagte Simon Schempp: "Das ist alles andere als zufriedenstellend. Ich glaube, ich habe schon ein wenig mehr drauf."
16:08
Deutsches Team auf Platz sieben
Hinter dem Treppchen folgen Russland, Österreich, die Schweiz und auf dem siebten Rang dann Schlussläufer Benedikt Doll für die deutsche Mannschaft.
16:07
Gastgeber auf Rang drei
Unter großem Jubel läuft das Team Schweden mit einer knappen Minute Rückstand über die Ziellinie und sichert sich Platz drei.
16:06
Italien siegt
Der Vorsprung reicht. Damit gewinnt das italienische Quartett die erste Mixed-Staffel der Saison. Aber der Gesamtweltcupsieger Johannes Thingnes Bö kam für die Norweger noch einmal gefährlich nah. 4,1 Sekunden rettete Dominik Wierer ins Ziel.
16:04
Letzte Runde/5,7 km
Noch 300 Meter bis zum Ziel: Windisch 6,6 Sekunden vor Johannes Thingnes Bö. Reicht der Vorsprung?
16:02
Letzte Runde/2. Schießen
Mit einem Nachlader geht der Schwede Ponsiluoma zurück auf die Strecke (+41,5). Doll mit einem Nachlader geht es gut durch das letzte Schießen des Rennens mit 2:16 Minuten Rückstand auf Italien.
16:01
Letzte Runde/2. Schießen
Dominik Windisch mit zwei Nachladern und ist zurück, doch Johannes Thingnes Bö in Rekordzeit und ohne Fehler hinterher. Nur noch 12,1 Sekunden liegt Italien vor Norwegen.
16:00
Letzte Runde/2,7 km
Doll als Siebter 2:36 Minuten zurück. Das Podest ist aktuell gut 90 Sekunden entfernt.
15:59
Letzte Runde/2,7 km
Windisch zieht weiter einsam seine Kreise für Italien, der Norweger Bö holt ein wenig auf, ist aber noch 46 Sekunden zurück. Der Schwede Ponsiluoma ist eine knappe Minute hinter dem Führenden.
15:57
Letzte Runde/1. Schießen
Für Doll läuft es nicht. Drei Nachlader reichen nicht, er muss eine Strafrunde absolvieren. Rang sieben bedeutet das im Moment für die deutsche Staffel.
15:56
Letzte Runde/1. Schießen
Windisch mit zwei Nachladern im Liegendschießen, Bö mit drei Nachladern in der Spur (+49,5) und Schweden (+56.,2), ebenfalls drei Nachlader, dahinter.
15:53
Letzte Runde/1,7 km
Italiens Dominik Windisch wird von Norwegens Johannes Thingnes Bö verfolgt, 52 Sekunden trennen beide. Der Schwede wurde gerade von Bö überholt. Benedikt Doll als Fünfter weiter 30 Sekunden hinter den Schweizern.
15:52
Dritter Wechsel
Simon Schempp hat viel Kraft gelassen und übergibt als Fünfter auf Benedikt Doll. Zur Spitze sind es gut zwei Minuten Rückstand, die Schweiz ist 32 Sekunden vorm deutschen Team auf Rang vier.
15:49
Dritter Wechsel
Dominik Windisch geht für die führenden Italiener auf die letzten sechs Kilometer, ihm folgt der Schwede Martin Ponsiluoma mit einer Minute Rückstand und der Norweger Johannes Thingnes Bö (+1:07).
15:48
3. Runde/4,7 km
Italien aktuell mit einer guten Minute Vorsprung auf Schweden, danach Norwegen mit Bö. Schempp auf dem fünften Platz mit 1:48 Rückstand auf den Spitzenplatz.
15:46
3. Runde/2. Schießen
Da ist Wind im Spiel: Der Schwede Nelin braucht drei Nachlader und auch Schempp, doch das dauert ziemlich lang. Nun Deutschland auf dem fünften Rang.
15:45
3. Runde/2. Schießen
Lukas Hofer kommt mit nur einem Nachlader aus dem Stehendschießen. Nun der Schwede Nelin und Schempp da.
15:42
3. Runde/3,7 km
Italien mit Lukas Hofer derzeit einsam an der Spitze, Schweden folgt mit 43,7 Sekunden Rückstand und dann Schempp mit gut einer Minute auf die Spitze.
15:40
3. Runde/1. Schießen
Schweden ohne Nachlader auf Rang zwei und Schempp mit zwei Nachladern auf dem dritten Rang - 10,5 Sekunden hinter Schweden und 56,5 Sekunden hinter den führenden Italienern.
15:39
3. Runde/1. Schießen
Hofer mit einem Nachlader zurück in der Loipe und nun liegen Schempp und Kollegen auf der Matte.
15:37
3. Runde/1,7 km
Schempp nun 39,7 Sekunden hinter dem Italiener Hofer und je zwölf Sekunden vor Finnland und Schweden.
15:35
Zweiter Wechsel
Gut 16 Sekunden hinter den Deutschen wechseln die Schweden zum zweiten Mal. Norwegen im Moment mit 1:32 Minuten zurück, Russland 2:10 Minuten und Frankreich gar +3:11.
15:34
Zweiter Wechsel
Denise Herrmann hatte als Siebte übernommen und nun Simon Schempp als Zweiten auf die Verfolgung des Italieners Lukas Hofer geschickt. Der Rückstand der deutschen Staffel beträgt aktuell 39,3 Sekunden.
15:31
Horchler zufrieden
Die deutsche Startläuferin Karolin Horchler am ARD-Mikro: "Ich war ganz schön aufgeregt. Es war meine erste Mixed-Staffel im Weltcup. Beim zweiten Schießen waren dann heftige Böen. Ich denke, es war ein solider Einstieg."
15:29
2. Runde/2. Schießen
Wierer geht im Eiltempo durch die fünf Scheiben im Stehendschießen, alle getroffen. Die Finnin Kaisa Mäkäräinen hat Probleme, Denise Herrmann mit zwei Nachladern und nun mit 53,2 Sekunden Rückstand auf dem zweiten Rang.
15:25
2. Runde/3,7 km
Denise Herrmann zeigt wieder ihre Laufstärke und kassiert die Schwedin Brorsson ein. Deutschland nun auf dem dritten Rang. Ganz vorn bleibt Italien vor Finnland. Unterdessen fängt es zu schneien an.
15:24
2. Runde/1. Schießen
Denise Herrmann mit einer blitzsauberen Leistung im Liegendschießen und mit aktuell 33,8 Sekunden Rückstand auf dem fünften Platz.
15:22
2. Runde/1. Schießen
Dorothea Wierer liegt auf der Matte und benötigt einen Nachlader. Kaisa Mäkäräinen auch mit einem Nachlader und 23,7 Sekunden Rückstand.
15:18
2. Runde/0,7 km
Wierer weiter vor Kaisa Mäkäräinen - aber nur noch gut acht Sekunden. Denise Herrmann hat schon zehn Sekunden aufgeholt (+41,5). Russland bereits 1:15 Minute zurück, Frankreich zwei Minuten.
15:16
Erster Wechsel
Italien übergibt in der Spitzenposition. Dorothea Wierer übernimmt eine Führung von knapp 14 Sekunden vor Finnland. Dort nun Kaisa Mäkäräinen in der Spur. Schweden auf dem dritten Rang (+24,7). Denise Herrmann geht auf Rang sieben mit 52 Sekunden Rückstand auf die Strecke.
15:12
1. Runde/2. Schießen
Karolin Horchler benötigt alle drei Nachlader. Hinter Italien jetzt Finnland (Mari Eder) mit 12,7 Sekunden Rückstand, Deutschland mit einem Rückstand von 38,9 auf dem siebten Rang. Für Frankreich wird es bitter: Zwei Strafrunden.
15:09
1. Runde/2. Schießen
Jetzt geht es in den stehenden Anschlag für die Athletinnen. Lisa Vittozzi räumt alle Scheiben ab und schnallt sich das Gewehr zuerst wieder auf den Rücken.
15:08
1. Runde/2,7 km
Es bleibt alles sehr eng. Die ersten zehn Teams innerhalb von nur 6,2 Sekunden. Karolin Horchler ist in diesem Pulk aktuell auf dem sechsten Platz.
15:07
1. Runde/1. Schießen
Frankreich fällt durch drei Nachlader von Celia Aymonier gleich 36 Sekunden zurück.
15:05
1. Runde/1. Schießen
Null Fehler bei Karolin Horchler, kein Nachlader. Die Russin Jekaterina Jurlowa-Percht geht zuerst zurück auf die Laufstrecke, vier Sekunden dahinter folgen Horchler und die Schwedin Persson.
15:03
1. Runde/1,7 km
Das Feld ist noch dicht zusammen. Bei der ersten Zwischenzeit liegen 19 der 25 Teams innerhalb von nur neun Sekunden. Jetzt geht es zum ersten Schießen. Jeder muss auf die Bahn, die seiner Startnummer entspricht. Im Falle der Deutschen ist es die 3.
15:00
Auf geht's!
Die 25 Starterinnen eröffnen die erste Mixed-Staffel der Saison und sind in der Spur.
14:58
Wer beginnt?
Für das deutsche Team geht Karolin Horchler zuerst ins Rennen, bei der Schweiz Selina Gasparin, bei Norwegen Ingrid Landmark Tandrevold, bei Italien Lisa Vittozzi.
14:52
Die Sonne geht langsam unter
In Östersund geht die Sonne unter und Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter Biathlon, steht bei der Sportschau am Mikro. Er hofft, "dass es jetzt so weitergeht." Über 20 Jahre war in der USA tätig. Wie geht es nun beim deutschen Team weiter? "Es wird ein Jahr der Analyse sein."
14:35
Modus
Bei der Mixed-Staffel müssen die Frauen über 2 x 6 km laufen und die Männer ebenfalls. Jeder der vier Athleten muss einmal zum Liegend- und einmal zum Stehendschießen ran. Wer alle drei Nachlader verbraucht, der muss in die Strafrunde.
14:33
Arnd Peiffer erkrankt
Eigentlich sollte Arnd Peiffer mit von der Partie sein. Ein Magen-Darm-Infekt lässt das aber nicht zu. Simon Schempp ersetzt ihn.
14:30
Einmal WM-Silber am Start
In der Besetzung Vanessa Hinz, Denise Herrmann, Arnd Peiffer, Benedikt Doll hatte das deutsche Team bei der Biathlon-WM im März an gleicher Stelle Silber hinter Norwegen geholt. Doll ist der einzige Athlet, der heute wieder mitmischt.
14:26
Zweites Weltcup-Rennen steht an
Etwa eine Stunde nach dem zweiten Platz von Preuß/Lesser in der Single-Mixed-Staffel steht das zweite Rennen der Saison in Östersund an. In der Mixed-Staffel gehen 25 Viererteams an den Start. Deutschland schickt Karolin Horchler, Denise Herrmann, Simon Schempp und Benedikt Doll ins Rennen.

Ergebnisse

MannschaftGesamt
1ItalienItalien1:05:56.10h
2NorwegenNorwegen+4.10s
3SchwedenSchweden+59.90s
4RusslandRussland+1:44.90m
5ÖsterreichÖsterreich+1:53.60m
6SchweizSchweiz+1:55.50m
7DeutschlandDeutschland+2:20.90m
8USAUSA+2:28.10m
9FrankreichFrankreich+2:29.10m
10FinnlandFinnland+2:45.80m
11TschechienTschechien+3:03.30m
12KanadaKanada+3:28.90m
13SlowakeiSlowakei+3:33.50m
14PolenPolen+3:34.00m
15UkraineUkraine+3:52.30m
16BelarusBelarus+4:02.20m
17BulgarienBulgarien+4:19.50m
18EstlandEstlandLPD
19ChinaChinaLPD
20SüdkoreaSüdkoreaLPD
21KasachstanKasachstanLPD
22SlowenienSlowenienLPD
23JapanJapanLPD
24LettlandLettlandLPD
25LitauenLitauenLPD

Startliste

MannschaftStartliste
1FrankreichFrankreich0
2NorwegenNorwegen0
3DeutschlandDeutschland0
4SchweizSchweiz0
5ItalienItalien0
6SchwedenSchweden0
7TschechienTschechien0
8UkraineUkraine0
9RusslandRussland0
10KanadaKanada0
11ÖsterreichÖsterreich0
12EstlandEstland0
13USAUSA0
14BelarusBelarus0
15BulgarienBulgarien0
16JapanJapan0
17FinnlandFinnland0
18KasachstanKasachstan0
19LitauenLitauen0
20SlowakeiSlowakei0
21PolenPolen0
22SlowenienSlowenien0
23ChinaChina0
24SüdkoreaSüdkorea0
25LettlandLettland0