Sportschau Logo
  • HS 142, 10kmRuka14:0030.11.08:30
  • 10km klassischRuka30.11.09:45
  • 15km klassischRuka30.11.11:30
  • Staffel single mixedÖstersund30.11.13:10
  • Staffel mixed 4x6kmÖstersund30.11.15:00
  • RiesenslalomKillington19:0030.11.15:45
  • HS 142 EinzelRuka30.11.16:30
  • AbfahrtLake Louise30.11.20:15

X Biathlon | Staffel single mixed (Mixed) Östersund | 30.11.2019 | 13:10

Liveticker

13:58
Fazit
Das Duo Franziska Preuß/Erik Lesser verpasst den ersten deutschen Sieg bei einem Single-Mixed-Rennen nach einer starken Vorstellung - bis auf die drei Nachlader plus Strafrunde beim letzten Schießen. Schweden holt den Sieg, Norwegen landet auf dem dritten Rang.
13:57
Lesser verärgert
Erik Lesser: "Es war vom Ergebnis her ein gutes Rennen von uns." Zum letzten Schießen sagte er: "Es fühlt sich an wie eine Niederlage. Da knallt der Schwede neben dir die Dinger runter und du stehst da wie ein Dilettant.
13:54
Preuß zufrieden
Franziska Preuß sagte nach dem Rennen: "Im Großen und Ganzen bin ich voll zufrieden. Ich war natürlich sehr nervös vorm Start. Einen Podestplatz hätte ich vorher sofort unterschrieben."
13:50
Gute Statistiken
Nach der Ukraine waren Preuß/Lesser die insgesamt schnellsten am Schießstand. In der Loipe war das Duo auf dem siebten Rang.
13:48
Entscheidung beim letzten Schießen
Mit knapp zehn Sekunden Vorsprung war Erik Lesser zum letzten Mal an den Schießstand gefahren. Drei Nachlader und eine Strafrunde bedeuteten den Verlust der Führung bei einer guten Vorstellung, die beinahe sehr gut gewesen wäre.
13:46
Schweden gewinnt, Deutschland dahinter
Die Single-Mixed-Staffel wird von den Gastgebern gewonnen, Erik Lesser kommt mit 18,1 Sekunden Rückstand ins Ziel. Er wird mit Partnerin Franziska Preuß Zweiter. Norwegen kommt auch noch aufs Treppchen.
13:45
Letzte Runde
Östersund bejubelt gleich einen Heimsieg des Duos Hanna Öberg und Sebastian Samuelsson, die im März an gleicher Stelle WM-Bronze geholt hatten. Schweden musste zweimal in die Strafrunde, die Deutschen durch das letzte Schießen einmal.
13:43
8. Runde/Letztes Schießen
Erik Lesser verbraucht alles drei Nachlader und einmal die 75 Meter lange Strafrunde. Der Deutsche ist 18,5 Sekunden hinter dem Schweden, doch 15 vor dem Norweger. Der zweite Platz sollte sicher sein, aber der Sieg war zum Greifen nah.
13:41
8. Runde/11,6 km
Vor dem letzten Schießen hat der Mann aus Sachsen ordentliche 16,8 Sekunden Vorsprung auf den Schweden Samuelsson. Jetzt noch fünf Scheiben im Stehen treffen, dann sollte das klappen.
13:39
7. Runde/7. Schießen
Lesser muss kurz auf den Wind reagieren, trifft aber alle Scheiben ohne Nachlader. Samuelsson geht 17,7 Sekunden hinter dem Deutschen wieder in die Loipe. Dritter ist der Norweger Christiansen mit 34,4 Sekunden Rückstand.
13:37
7. Runde/7. Schießen
Mit 9,2 Sekunden Vorsprung auf Sebastian Samuelsson geht Erik Lesser zum letzten Liegendschießen. Gewinnt erstmals ein deutsches Team den zum zehnten Mal ausgetragenen Single-Mixed-Wettbewerb?
13:36
Letzter Wechsel
Franziska Preuß schickt Erik Lesser mit einem Vorsprung von 13,7 Sekunden auf Schweden auf seinen letzten Abschnitt, Norwegen hat 44 Sekunden Rückstand auf das deutsche Duo.
13:35
6. Runde/6. Schießen
Franziska Preuß trifft alle Scheiben und die die Ukrainerin muss gleich dreimal in die Strafrunde.
13:33
6. Runde/6. Schießen
Die Führenden - Ukraine und Deutschland - mit zwei bzw. sechs Nachladern die stärksten Schützen. Nun geht es zum zweiten Stehendschießen der Frauen. Danach der letzte Wechsel in dieser Single-Mixed-Staffel.
13:30
5. Runde/5. Schießen
Merkuschyna kommt mit einem Nachlader durch, Preuß muss auf den Wind reagieren und hat einen Nachlader gebraucht. Aktuell beträgt der Rückstand auf die Ukraine 28,1 Sekunden, der Vorsprung auf Schweden 27 Sekunden.
13:29
5. Runde/5. Schießen
Preuß holt drei Sekunden auf, nur noch 25,3 Rückstand auf die Ukrainerin. Jetzt geht es zum zweiten Liegendschießen der Frauen.
13:27
4. Runde/4. Schießen
Frankreich (Simon Desthieux) muss gleich zweimal in die Strafrunde, auch die anderen Nationen haben Probleme. Deutschland mit knapp 40 Sekunden Vorsprung auf die Dritten aus Schweden.
13:27
4. Runde/4. Schießen
Lesser schießt schnell und benötigt auch nur einen Nachlader. Er übergibt mit 28,5 Sekunden Rückstand auf Preuß. Deutschland weiter auf dem zweiten Rang.
13:26
4. Runde/4. Schießen
Der Ukrainer Artem Tyschtschenko räumt mit nur einem Nachlader alle fünf Scheiben weg und wechselt auf Anastassija Merkuschyna.
13:25
4. Runde/5,6 km
Mit 36 Sekunden Rückstand geht Erik Lesser als Zweiter zu seinem ersten Stehendschießen. Direkt danach wird er wieder auf Franziska Preuß wechseln.
13:23
3. Runde/3. Schießen
Mit 33,6 Sekunden ist Lesser auf dem zweiten Rang, der Norweger noch einmal 14 Sekunden hinter dem Deutschen. Die Abstände sind schon relativ groß.
13:21
3. Runde/3. Schießen
Erstes Liegendschießen für die Männer. Tyschtschenko liegt, schießt, trifft alles und geht auf die Strecke. Erik Lesser benötigte zwei Nachlader und musste seine Einstellungen am Gewehr anpassen.
13:20
2. Runde/2. Schießen
Frankreich, Weißrussland, Österreich und Italien müssen in die Strafrunde. Preuß hatte so schnell geschossen, dass Lesser noch gar nicht in Wechselposition war. Da wird es wohl Redebedarf geben.
13:18
2. Runde/2. Schießen
Franziska Preuß geht hinter der Ukraine aus der Stehendschießen und übergibt mit 6,5 Sekunden Rückstand auf Erik Lesser. Ganz Stark!
13:15
2. Runde/2,6 km
Die Französin Julia Simon führt, 2,4 Sekunden dahinter Sola aus Weißrussland, Hauer aus Österreich dahinter (+3,5). Franziska Preuß mit 23,5 Sekunden Rückstand auf Rang neun.
13:14
1. Runde/1. Schießen
Franziska Preuß benötigt zwei der drei Nachlader und ist wieder auf der Strecke. Ganz vorn ist Frankreich vor Österreich, Italien und der Ukraine. Alle ohne einen einzigen Nachlader.
13:11
1. Runde/1. Schießen
Das Feld ist natürlich noch zusammen. Die ersten vier Nationen beim ersten Schießen (liegend): Norwegen, Schweden Frankreich und Österreich.
13:09
Los geht's!
Die Frauen beginnen das Rennen und springen in die Loipe. Damit ist die Biathlon-Saison 2019/2020 gestartet.
13:05
Die Sonne lacht
ARD-Biathlon-Expertin über die Bedingungen: "Der Wind ist immer etwas tückisch hier in Östersund. Aber es sollte ein fairer und interessanter Wettkampf werden." Die Sicht ist frei, es schneit nicht und die Sonne scheint.
12:57
Rückkehr an den WM-Ort
Im März lief das Team Denise Herrmann/Erik Lesser in Östersund auf den vierten Rang und verpasste eine Medaille. Norwegen (Röiseland/Thingnes Bö) holte Gold, Italien (Wierer/Hofer) Silber und Schweden (Öberg/Samuelsson) Bronze.
12:51
Preuß und Lesser übereinander
Eine gute Stunde vor dem Start sagte Erik Lesser über Franziska Preuß: "Sie ist schnell auf der Loipe, schnell und sicher am Schießstand." Seine Single-Mixed-PArtnerin über ihn: "Er ist eine kleine Kampfsau."
12:25
Harte Strecke
Die Verhältnisse in der Mitte Schwedens gelten als nicht einfach. Erik Lesser über Östersund: "Die Strecke ist hart, liegt uns aber." Da der See neben der Strecke noch nicht zugefroren ist, wird der Wind beim Schießen wohl ein gehöriges Wort mitreden.
12:16
Modus
Alle Staffeln bestehen je aus einer Frau und einem Mann. Einer läuft 6, der andere 7,5 Kilometer - beide absolvieren je vier Schießeinlagen. Eine Runde ist 1,5 Kilometer lang. Die Strafrunde ist nur 75 Meter lang, die Athleten haben drei Nachlader. Nach einem Liegend- und einem Stehendschießen wird an den Single-Mixed-Partner übergeben.
11:43
Lesser über den Wettbewerb
Im sportschau-Chat sagte der 31-jährige Lesser am Freitag: "Single-Mixed sind der beste Mann und die beste Frau - das ist halt noch enger als die Mixed-Staffeln oder die Staffeln. Jeder braucht einen guten ersten Heat. Wenn die ersten beiden gelaufen wurden, weiß man, wo man steht."
11:36
Saisonstart in Östersund
Im schwedischen Östersund geht es für die Biathletinnen und Biathleten in die Weltcup-Saison 2019/2020. Mit der Single-Mixed-Staffel startet der Winter. Insgesamt 26 Duos haben gemeldet, das deutsche Gespann bilden Franziska Preuß und Erik Lesser.

Ergebnisse

MannschaftGesamt
1SchwedenSchweden36:42.10m
2DeutschlandDeutschland+18.10s
3NorwegenNorwegen+40.40s
4UkraineUkraine+56.90s
5EstlandEstland+1:01.60m
6USAUSA+1:17.00m
7FrankreichFrankreich+1:19.50m
8ItalienItalien+1:51.70m
9BelarusBelarus+2:03.10m
10KanadaKanada+2:03.70m
11ÖsterreichÖsterreich+2:10.30m
12RusslandRussland+2:11.40m
13SchweizSchweiz+2:20.00m
14KasachstanKasachstan+2:20.40m
15BulgarienBulgarien+3:30.10m
16PolenPolen+3:52.50m

Startliste

MannschaftStartliste
1NorwegenNorwegen0
2ÖsterreichÖsterreich0
3ItalienItalien0
4FrankreichFrankreich0
5UkraineUkraine0
6SchwedenSchweden0
7DeutschlandDeutschland0
8RusslandRussland0
9KanadaKanada0
10EstlandEstland0
11TschechienTschechien0
12JapanJapan0
13BelarusBelarus0
14PolenPolen0
15SchweizSchweiz0
16USAUSA0
17SlowenienSlowenien0
18BulgarienBulgarien0
19KasachstanKasachstan0
20FinnlandFinnland0
21ChinaChina0
22LitauenLitauen0
23SüdkoreaSüdkorea0
24RumänienRumänien0
25SlowakeiSlowakei0
26KroatienKroatien0