Sportschau Logo
  • Super GKvitfjell08.03.10:30
  • 50km Massenstart klassischOslo08.03.11:30
  • 12.5km MassenstartNove Mesto08.03.11:45
  • 15km MassenstartNove Mesto08.03.13:45

X Biathlon | 12.5km Massenstart (Frauen) Nové Město | 08.03.2020 | 11:45

Liveticker

12:36
Auf Wiedersehen!
Damit verabschieden wir uns zunächst aus Nove Mesto. Weiter geht es um 14.30 Uhr mit dem Massenstart der Männer. Wir sind dann wieder live dabei und melden uns pünktlich zurück!
12:33
Fazit
Mit dem dritten Platz von Franziska Preuß beenden die deutschen Frauen den Geister-Weltcup von Nove Mesto mit drei Podestplätzen. Den Sprint hatte Denise Herrmann gewonnen, in der Staffel war es Rang drei geworden.
12:28
Wierer verteidigt Gelb
Dorothea Wierer bleibt nach ihrem 5. Platz heute die Führende im Gesamtweltcup. Dahinter folgen Tiril Eckhoff und Hanna Öberg. Denise Herrmann ist Vierte.
12:26
Franziska Preuß im Interview
"Die letzten zwei Rennen waren für mich beim Stehendschießen schwer. Da hab ich mich heute besonders fokussiert und ich glaube, das war der Schlüssel. Ich freue mich, dass es für ganz vorn gereicht hat, ich war ja schon öfter nah dran."
12:22
Ziel
Keine der 30 Athletinnen kam in diesem Rennen ohne Schießfehler ins Ziel. Die beste Bilanz hatten die drei Erstplatzierten, Eckhoff, Öberg und Preuß, mit nur einem Fehler.
12:21
Ziel
Denise Herrmann hatte erneut die schnellste Laufzeit, dahinter die heutige Siegerin Eckhoff. Jetzt Vanessa Hinz jetzt als 21. im Ziel. Das war heute nicht ihr Tag, der Rückstand von 2,46 Minuten spricht Bände.
12:20
Ziel
Denise Herrmann verfehlt die Top-Ten-Plätze, am Ende wird es mit fünf Schießfehlern der 12. Rang.
12:18
Ziel
Eckhoff trudelt aus und spaziert mit einem breiten Lächeln ins Ziel. Öberg wird Zweite und Franziska Preuß hat es tatsächlich geschafft, den 3. Platz zu sichern! Ganz toll!
12:17
km 11,6
Preuß hat immer noch 12 Sekunden Vorsprung auf Braisaz und es ist nicht mehr weit. Es wäre Preuß doch zu gönnen, ihren ersten Podestplatz in diesem Winter zu holen!
12:16
km 10,9
Platz eins und zwei sind wahrscheinlich an Eckhoff und Öberg vergeben, aber Rang drei ist umkämpft. Den will Preuß unbedingt verteidigen. Ihre Verfolgerinnen sind Braisaz, Wierer und die Polin Hojnisz-Starega.
12:15
4. Schießen
Herrmann leistet sich noch zwei weitere Fehler, während Wierer alles getroffen hat. Herrmann ist 16., Hinz nach einem Fehler jetzt 20.
12:13
4. Schießen
Öberg hat sich mit null Fehlern im letzten Schießen auf Rang zwei katapultiert. Preuß liegt nun auf Rang drei mit 13 Sekunden Vorsprung auf die Vierte. Das ist Braisaz.
12:13
4. Schießen
Braisaz schießt zwei Fehler, damit vergibt sie ihre guten Chancen. Preuß trifft erneut alles. Ganz stark!
12:12
4. Schießen
Eckhoff kann sich wieder Zeit lassen, schießt einen Fehler. Aber das kann sie sich leisten. Die Verfolgerinnen kommen jetzt erst.
12:10
km 9,1
Preuß ist immer noch Siebte, verliert aber viele Sekunden. Inzwischen sind es 58,5 Sekunden Rückstand. Wierer und Herrmann laufen zusammen auf Platz elf und zwölf mit rund 1.18 Minuten Rückstand.
12:08
km 8,4
Braisaz hält den Abstand zu Eckhoff in etwa, aber Fialkowa fällt zurück. Die Schwedin Öberg liegt nicht weit hinter ihr. Die Entscheidung um die Podestplätze ist noch nicht entschieden.
12:07
Nach dem 3. Schießen
Eckhoff liegt mit drei fehlerfreien Schießen souverän vorn. Es folgen die Französind braisaz und die Slowakin Fialkowa, die ebenfalls noch eine weiße Weste beim Schießen hat.
12:06
3. Schießen
Preuß wieder fehlerfrei, sie rückt auf Rang acht vor (+45,4 Sekunden). Herrmann verfehlt eine scheibe, Hinz ebenfalls.
12:05
3. Schießen
Fialkowa und Braisaz machen sich auf die Verfolgung, liegen rund 25 Sekunden dahinter. Wierer schießt zwei Fehler.
12:05
3. Schießen
Eckhoff lässt sich Zeit mit dem zweiten Schuss und das lohnt sich. Sie räumt alles ab. Das war stark.
12:04
km 6,6
In der Verfolgung von Eckhoff liegen sechs Läuferinnen eng zusammen. Es geht zum 3. Schießen.
12:02
km 6,6
Eckhoff 20 Sekunden vor der Slowakin Fialkowa und Wierer. Preuß knapp 44 zurück auf Rang 13, Herrmann ist mit 52 Sekunden Rückstand 15.
12:01
km 5,9
Hinz verliert deutlich. Seit dem 2. Schießen sind es schon 12 Sekunden. Sie ist noch immer 18.
12:01
km 5,9
Eckhoff hat sich ein Polster von 18 Sekunden herausgelaufen. Ihre nächste Verfolgerin ist die Slowakin Fialkowa, knapp dahinter Wierer.
12:00
2. Schießen
Nach ihren zwei Strafrunden reiht sich Herrmann auf Rang 16 ein und sie hat schon über 50 Sekunden Rückstand, Hinz ist 18.
11:59
2. Schießen
Auch Hinz verfehlt eine Scheibe, während Preuß diesmal alles trifft. Damit ist sie zunächst beste Deutsche auf Rang 13.
11:57
2. Schießen
Aus der Spitzengruppe schießt nur Eckhoff fehlerfrei, gefolgt von Fialkowa und Yurlowa-Percht. Herrmann leider mit zwei Strafrunden und Wierer mit einem Fehler.
11:56
km 4,1
Hinz gut 22 Sekunden zurück, Preuß etwa zehn Sekunden dahinter. Die Russin Yurlowa-Percht stürzt und fällt zurück.
11:55
km 4,1
Das Tempo machen jetzt Eckhoff, Wierer und Herrmann. Die ersten Acht liegen innerhalb von 5 Sekunden, dahinter eine kleine Lücke.
11:54
km 3,4
So langsam zieht sich das Feld auseinander. An der Spitze laufen Wierer und Herrmann. Hinz tut sich schwer. Sie verliert Zeit und ist im Moment Zwölfte. Preuß jetzt 18.
11:53
1. Schießen
13 Athletinnen sind im ersten Liegendschießen fehlerfrei geblieben. Einen Fehler schossen neben Preuß auch Öberg und Mäkäräinen.
11:52
1. Schießen
Preuß schießt einen Fehler und biegt in die Strafrunde ein. In Führung liegt Wierer vor der Russin Yurlowa-Percht und Eckhoff (NOR). Herrmann jetzt Vierte, Hinz Elfte. Preuß auf Rang 19.
11:51
1. Schießen
Wieder ein leichter wind, aber beherrschbar. Herrmann und Hinz treffen alle Scheiben.
11:50
km 1,6
Das Feld liegt eng zusammen. Eckhoff hat sich an die Spitze gesetzt. Übrigens war Vittozzi nicht gestürzt, sondern ihr Ski hatte sich plötzlich gelöst. Seltsam.
11:48
km 0,9
Die Strecke ist etwas verharscht und dadurch schneller als zum Beispiel gestern. Das macht Abfahrten und Kurven gefährlich. Die Italienerin Vittozzi bekam das schon zu spüren - sie stürzte, ist aber schon wieder unterwegs.
11:47
km 0,9
Denise Herrmann hält sich noch zurück, im Moment ist sie Achte.
11:46
km 0,9
Zunächst hat sich die Schwedin Öberg an die Spitze gesetzt. Sie war gestern nicht in der Staffel dabei, hat sich sozusagen einen Ruhetag gegönnt.
11:45
Start
Am stärksten vertreten ist Schweden mit vier Athletinnen. Für Norwegen nehmen nur zwei das Rennen auf, neben Eckhoff ist es Tandrevold.
11:43
Start
Der Startschuss ist erfolgt. Die 30 Athletinnen sind bei strahlendem Sonnenschein ins vorletzte Massenstart-Rennen der Saison gegangen.
11:42
Die Bedingungen
In Nove Mesto hat sich zum Abschluss des Biathlon-Wochenendes die Sonne durchgekämpft, die Temperaturen liegen bei 4 Grad. Die Strecken sind top präpariert und der Wind dürfte keine Rolle spielen.
11:41
Problem Schießen
Beim Massenstart sind gute Schützinnen gefragt und genau das ist derzeit ein Problem bei den deutschen Biathleten und Biathletinnen. Gestern in der Staffel hatten sich bei den Frauen 14 Nachlader und eine Strafrunde angehäuft. Das sollte heute besser werden.
11:39
Drei deutsche Athletinnen am Start
Für den DSV gehen gleich Denise Herrmann, Franziska Preuß und Vanessa Hinz ins 12,5-km-Rennen. Wenn sie einen guten Tag erwischen, sind sie alle drei Kandidatinnen fürs Podest. Herrmann ist in der Massenstart-Gesamtwertung derzeit Siebte.
11:35
Weltmeisterin Röiseland nicht dabei
Bei der WM in Antholz war Gold im Massenstart an die Norwegerin Marte Olsbu Röiseland gegangen, vor Wierer und Öberg. Die Weltmeisterin ist in Nove Mesto allerdings nicht am Start.
11:34
Die Favoritinnen
In der Massenstart-Gesamtwertung führt Dorothea Wierer (ITA) vor der Finnin Kaisa Mäkäräinen und Tiril Eckhoff aus Norwegen. Diese drei muss man heute sicher auf dem Zettel haben. Aber auch Hanna Öberg (SWE) und die Französin Julia Simon waren zuletzt sehr stark.
11:31
Die bisherige Bilanz
Vier Massenstart-Rennen hat es in der bisherigen Saison gegeben und in jedem stand am Ende eine andere Athletin ganz oben auf dem Podest. Das spricht für einen spannenden Wettkampf heute.
11:29
Allgemein zum Massenstart
Um 11.45 Uhr gehen 30 Athletinnen ins Rennen. Auf den 12,5 Kilometern müssen vier Schießeinlagen absolviert werden – zwei Mal liegend, zwei Mal stehend. Für jeden Fehler am Schießstand muss eine Strafrunde gelaufen werden.
11:11
Hallo und herzlich Willkommen!
Mit den beiden Massenstart-Rennen geht das Biathlon-Wochenende im tschechischen Nove Mesto zu Ende. Zunächst sind die Frauen dran und wie schon in den vergangenen Tagen werden sie ihr Rennen vor leeren Zuschauertribünen absolvieren.

Ergebnisse

NameGesamt
1NorwegenTiril EckhoffTiril Eckhoff34:00.80m
2SchwedenHanna ÖbergHanna Öberg+25.30s
3DeutschlandFranziska PreußFranziska Preuß+32.40s
4FrankreichJustine BraisazJustine Braisaz+41.30s
5ItalienDorothea WiererDorothea Wierer+43.20s
6PolenMonika HojniszMonika Hojnisz+43.50s
7FinnlandKaisa MäkäräinenKaisa Mäkäräinen+59.70s
8KanadaEmma LunderEmma Lunder+1:09.60m
9UkraineValentina SemerenkoValentina Semerenko+1:14.80m
10RusslandLarisa KuklinaLarisa Kuklina+1:21.50m
11SlowakeiIvona FialkovaIvona Fialkova+1:22.80m
12DeutschlandDenise HerrmannDenise Herrmann+1:24.20m
13SchwedenMona BrorssonMona Brorsson+1:25.20m
14FrankreichAnais BescondAnais Bescond+1:29.00m
15SchwedenLinn PerssonLinn Persson+1:35.90m
16ÖsterreichLisa Theresa HauserLisa Theresa Hauser+1:44.80m
17RusslandEkaterina Yurlova-PerchtEkaterina Yurlova-Percht+1:47.80m
18NorwegenIngrid Landmark TandrevoldIngrid Landmark Tandrevold+2:06.40m
19ItalienLisa VittozziLisa Vittozzi+2:20.30m
20TschechienMarketa DavidovaMarketa Davidova+2:31.70m
21DeutschlandVanessa HinzVanessa Hinz+2:46.30m
22FinnlandMari EderMari Eder+2:54.10m
22SchweizLena HäckiLena Häcki+2:54.10m
24BulgarienMilena TodorovaMilena Todorova+2:55.00m
25BelarusIryna KrjukoIryna Krjuko+2:58.20m
26FrankreichJulia SimonJulia Simon+3:35.00m
27ÖsterreichKatharina InnerhoferKatharina Innerhofer+3:41.10m
28EstlandRegina OjaRegina Oja+3:49.70m
29SchwedenElvira ÖbergElvira Öberg+5:02.40m
30ÖsterreichChristina RiederChristina Rieder+5:24.80m

Startliste

NameStartliste
1ItalienDorothea WiererDorothea Wierer1
2SchwedenHanna ÖbergHanna Öberg2
3NorwegenTiril EckhoffTiril Eckhoff3
4DeutschlandDenise HerrmannDenise Herrmann4
5NorwegenIngrid Landmark TandrevoldIngrid Landmark Tandrevold5
6FrankreichJustine BraisazJustine Braisaz6
7SlowakeiIvona FialkovaIvona Fialkova7
8FrankreichJulia SimonJulia Simon8
9DeutschlandFranziska PreußFranziska Preuß9
10ItalienLisa VittozziLisa Vittozzi10
11FinnlandKaisa MäkäräinenKaisa Mäkäräinen11
12FrankreichAnais BescondAnais Bescond12
13PolenMonika HojniszMonika Hojnisz13
14TschechienMarketa DavidovaMarketa Davidova14
15DeutschlandVanessa HinzVanessa Hinz15
16ÖsterreichLisa Theresa HauserLisa Theresa Hauser16
17RusslandEkaterina Yurlova-PerchtEkaterina Yurlova-Percht17
18SchwedenLinn PerssonLinn Persson18
19SchweizLena HäckiLena Häcki19
20SchwedenMona BrorssonMona Brorsson20
21ÖsterreichKatharina InnerhoferKatharina Innerhofer21
22SchwedenElvira ÖbergElvira Öberg22
23RusslandLarisa KuklinaLarisa Kuklina23
24BelarusIryna KrjukoIryna Krjuko24
25FinnlandMari EderMari Eder25
26UkraineValentina SemerenkoValentina Semerenko26
27KanadaEmma LunderEmma Lunder27
28BulgarienMilena TodorovaMilena Todorova28
29ÖsterreichChristina RiederChristina Rieder29
30EstlandRegina OjaRegina Oja30