Sportschau Logo
  • HS 98, 10kmRamsau23.12.10:45
  • 15km MassenstartNove Mesto23.12.11:45
  • 12,5km MassenstartNove Mesto23.12.14:30

X Biathlon | 15km Massenstart (Männer) Nové Město | 23.12.2018 | 11:45

Liveticker

12:36
Ausblick
Damit sagen wir kurz "Auf Wiedersehen!". Um 14:30 melden wir uns noch einmal wieder mit dem allerletzten Rennen vor Weihnachten. Beim Massenstart der Frauen sind drei Deutsche dabei. Laura Dahlmeier hat abgesagt. Näheres dazu finden Sie auf sportschau.de.
12:34
Fazit
Mit den Plätzen vier und sechs für Peiffer und Doll kann der DSV sehr zufrieden sein. Auch die Leistungen von Schempp und Kühn sind nicht so schlecht gewesen wie die Plätze vermuten lassen. Beide sind beim letzten Schießen volles Risiko gegangen. Es hätte auch klappen können.
12:32
Fazit
Bleibt uns als Fazit erstmal Glückwunsch an Johannes Thingnes Bö. Der Norweger hat seine derzeitige Ausnahmestellung bewiesen. Platz zwei an Fillon Maillet ist auch nicht unerwartet. Etwas überraschend der dritte Platz für Garanitschew, aber der Russe ist ein erfahrener Mann, der in der Hektik des Massenstarts trotz läuferischer Schwächen die Nerven behalten hat.
12:30
Doll im Interview im Ersten
"Aber sowas von, sagt Doll auf die Frage, ob er sich nach der Weihnachtspause sehne: "Auf der Schlussrunde habe ich nur noch gesehen, dass ich ins Ziel komme. [...] Freue mich, dass ich mich noch einmal am Schießstand zusammenreißen konnte. Die Weihnachtstage heißt es nur, entspannen, danach geht es mit dem Training weiter."
12:26
Peiffer im Interview im Ersten
"Bin schon sehr zufrieden Mit 95 Prozent Trefferleistung fast das optimale rausgeholt. Nach der Schlussrunde mit Bjöntegard bin ich ziemlich platt. Das Rennen war heute nicht vergnügungssteuerpflichtig. Mein Körper war heute nicht zu 100 Prozent konkurrenzfähig, das Material auch nicht. Wir haben das Beste draus gemacht."
12:25
Ziel
Simon Schempp wird mit 5 Fehlern 23., Johannes Kühn hatte sechsmal danebengeschossen und landet auf Rang 25.
12:24
Ziel
Martin Fourcade wird am Ende noch 9., die Tschechen können mit den Plätzen 8 (Moravec) und 10 (Krcmar) zufrieden sein.
12:23
Ziel
Arnd Peiffer holt Platz vier. Fünf Sekunden haben ihm aufs Podest gefehlt. Bjöntegard wird Fünfter, Benedikt Doll Sechster.
12:22
Ziel
Platz zwei geht an Fillon Maillet (FRA) vor Garanitschew (RUS).
12:22
Ziel
Johannes Thingnes Bö lässt es gemütlich austrudeln. Er kann im Ziel jubeln.
12:21
km 14,1
Garanitschew kann den Franzosen nicht halten. Aber zu Peiffer hat er noch 14 Sekunden. Das wird reichen.
12:20
km 14,1
Bö läuft die Schlussrunde mit einem Lächeln. Auch Fillon Maillet dürfte Platz zwei sicher haben.
12:19
km 12,9
Bö führt klar. Filon Maillet hat Garanitschew eingeholt. Peiffer läuft allein auf der vier, Doll verliert auf Peiffer und läuft zusammen Bjöntegard.
12:17
Viertes Schießen
Bö führt also mit 50 Sekunden vor Garanitschew. Fillon Maillet nur 6 Sekunden dahinter. Mit 1:10 bzw. 1:17 Rückstand folgen Peiffer und Doll auf vier und fünf. Schempp und Kühn auf den Plätzen 22 und 24
12:17
Viertes Schießen
Peiffer trifft alles, Schempp und Kühnm schießen 3 und 4 Fehler.
12:16
Viertes Schießen
Doll mit einem Fehler, Desthieux mit zweien, T. Bö mit vieren, Krcmar 1 Fehler.
12:15
Viertes Schießen
Dahinter schießt Fillon Maillet einen Fehler. Garanitschew trifft alles und ist wieder Zweiter.
12:15
Viertes Schießen
Bö trifft auch die Scheiben 16 bis 20. Das ist der Sieg. Aber sowas von.
12:14
km 11,1
Die Gruppe um Doll und Peiffer ist auseinandergebrochen. Doll läuferisch stärker als Peiffer.
12:13
km 11,1
Fillon Maillet hängt Garanitschew ab. Der Russe muss auf das letzte Schießen hoffen. Bisher hat er alles getroffen.
12:12
km 9,9
Fillon Maillet ist auf Garantischew aufgelaufen, beide haben 40 Sekunden auf Bo. Doll läuft 15 Sekunden dahinter in einer Gruppe mit Desthieux, T. Bö, Krcmar und Peiffer.
12:11
Drittes Schießen
Im Prinzip ist der Sieg fast weg, dahinter haben acht Athleten (mit Doll und Peiffer) die Chance aufs Podest.
12:10
Drittes Schießen
Simon Eder hat sich mit zwei Fehlern rausgeschossen, auch Fourcades Aufholjagd ist mit einem Fehler gestoppt.
12:09
Drittes Schießen
Bö führt jetzt komfortabel mit 36 Sekunden vor Garanitschew, dahinter Fillon Maillet (+42), Doll (+46). Peiffer ist jetzt 8. (+52), Schempp 10. (1:19), Kühn 14. (+1:24).
12:09
Drittes Schießen
Peiffer kommt mit null Fehlern durch, Schempp schießt einen, Kühn jetzt null.
12:08
Drittes Schießen
Doll, Fillon Maillet und Desthieux schießen einen Fehler, Bjöntegard 2, Garanitschew trifft alles.
12:07
Drittes Schießen
Johannes Bö trifft alles, Bruder Tarjei schießt zwei Fehler.
12:06
km 8,1
Stockbruch beim Tschechen Krcmar. Das wirft ihn etwas zurück.
12:06
km 8,1
Fourcade macht seine eigene Aufholjagd, ist 15.
12:05
km 8,1
22 Sekunden haben Doll und Co jetzt Rückstand auf die Spitze. Peiffer läuft jetzt mit Loginow und Schempp zusammen um Position 10
12:04
km 6,9
Vorn wie gehabt. Die Bö-Brüder bauen ihren Vorsprung auf 15 Sekunden aus. Doll und Eder haben Besuch von hinten bekommen, der Franzose und der Norweger sind dran.
12:03
Zweites Schießen
Fourcade hat jetzt alles getroffen und ist 17.
12:01
Zweites Schießen
Sortieren wir mal. Die Bö-Brüder gemeinsam vorn, Eder und Doll 10 Sekunden dahinter. Dann drei Sekunden später Fillon Maillet und Bjöntegard. Dann kommen Garantischew, Desthieux und Krcmar. Peiffer jetzt 10., eine halbe Minute zurück. Schempp hat 45 Sek. und ist 12., Kühn ist 20.
12:01
Zweites Schießen
Schempp, Peiffer und Kühn schießen je einen Fehler, für Kühn ist es der zweite.
12:00
Zweites Schießen
Doll trifft auch alles und bleibt Vierter. Fehlerfrei auch Fillon Maillet, Bjöntegard und Garanitschew.
11:59
Zweites Schießen
Johannes und Tarjei Bö treffen alles, Eder kommt mit einer neuen Schnellfeuereinlage wieder etwas näher.
11:58
km 5,1
Tarjei Bö übernimmt die Führung. Bis zum Schießen werden sie wohl einen Vorsprung von 10 Sekunden auf Eder herauslaufen.
11:57
km 5,1
Die Bö-Brüder hängen jetzt auch den Schnellschützen Eder ab. Auch Doll verliert etwas, ist aber weiter Vierter.
11:56
km 3,9
Doll und Nelin kommen nicht an das Führungstrio heran, 10 Sekunden Rückstand. Die Gruppe um Schempp verlieren auch etwas.
11:54
Erstes Schießen
Im Überblick. Vorn ein Trio mit Eder und den Bö-Brüdern, Doll und der Schwede Nelin fünf Sekunden dahinter. Schempp läuft in einer Fünfer-Gruppe, 10 Sekunden hinter der Spitze. Kühn und Peiffer liegen als 18. und 19. eine halbe Minute zurück. Fourcade hat 50 Sekunden und ist fast schon raus.
11:53
Erstes Schießen
Kühn und Peiffer mussten einmal in die Runde. Fourcade zweimal.
11:53
Erstes Schießen
11 Athleten beleiben fehlerfrei, darunter auch Schempp.
11:51
Erstes Schießen
Eder kommt als schnellster mit 0 Fehlern durch und übernimmt die Führung vor den Bö-Brüdern und Benedikt Doll.
11:50
Erstes Schießen
Das Feld kommt geschlossen zum ersten Schießen
11:50
km 2,1
Von Platz 1 bis Platz 30 sind es 12 Sekunden. Noch sind keine Löcher im Feld.
11:48
km 2,1
Guigonnat versucht die Flucht nach vorn. Aber sie lassen ihn nicht weg.
11:47
km 0,9
Die vier Deutschen laufen unauffällig in der Mitte des Feldes. Noch ist alles zusammen.
11:46
km 0,9
Gelbes Trikot neben Rotem Trikot. Der Weltcupführende Bö läuft neben dem letzten Disziplin-Weltcupgewinner Fourcade.
11:46
Auf der Strecke
Mal sehen, ob auf dem Weg zum ersten Schießen schon Tempo gemacht wird.
11:45
Auf der Strecke
Aber Bö kontert und führt nun das Feld an.
11:45
Start
In Dreierreihen stürmt das Feld auf die Strecke. Loginow übernimmt als erster die Führung.
11:45
Start
Es geht los. Die 30 Athleten machen sich auf den Weg.
11:40
Wetterbedingungen
Noch was zu den äußeren Bedingungen. Bis zum Morgen hatte es noch geregnet, abseits der Strecke ist der Schnee praktisch weg. Derzeit kommt nichts mehr von oben runter. Der Wind aber ist tückisch, er frischt immer mal wieder auf. Dennoch sollte alles regulär über die Bühne gehen.
11:39
Die weiteren Favoriten
Neben den beiden Überfliegern hat aber wie immer im Biathlon ein gutes Dutzend Läufer eine Siegchance. Wobei derzeit beim Schießen keiner so wirklich eine Bank ist. Vielleicht am ehesten noch der Österreicher Simon Eder. Aber abschreiben sollte man keinen, nicht die anderen Norweger und Franzosen, nicht die Einzelkämpfer Fak (SLO), Hofer (ITA), Samuelsson (SWE) oder Weger (SUI). Mal schauen, was die Russen heute machen. Neben dem umstrittenen Loginow sich auch die erfahrenen Garanitschew und Malyschko noch mit ins Feld gerutscht.
11:36
Zweikampf Bö vs. Fourcade?
Erleben wir heute wieder einen Zweikampf Johannes Thingnes Bö gegen Martin Fourcade? Der Franzose hatte gestern eine bärenstarke Leistung gezeigt und war in der Verfolgung von 43 auf 5 vorgelaufen. Bö, der mit Vorsprung gestartet war, hatte die Konkurrenz zwar nicht deklassiert, war aber jederzeit Herr der Lage und konnte immer reagieren.
11:33
Vier Deutsche dabei
Aus dem DSV-Lager haben sich vier Athleten qualifiziert. In der Reihenfolge ihrer Startnummern sind das Benedikt Doll (11), Arnd Peiffer (13), Johannes Kühn (20), Simon Schempp (21).
11:33
15 km und 4 Schießeinlagen
Der Massenstart ist mit 15 Kilometern das zweitlängste Rennen. Geschossen wird viermal. Die ersten beiden Einlagen im Liegendanschlag, die anderen im Stehendanschlag.
11:32
30 Athleten am Start
An den Regularien hat sich nichts geändert. 30 Athleten gehen an den Start, die 25 Besten des Weltcups und dazu fünf Athleten, die sich über ihre Ergebnisse in Nove Mesto qualifiziert haben Vor allem das Heimpublikum wird es freuen, dadurch rutschte auch Ondrej Moravec in den Wettkampf.
11:18
Hallo Biathlon-Interessierte!
Herzlich willkommen zum Biathlon in Nove Mesto. Um 11.45 Uhr beginnt der erste Massenstart dieser Saison.

Ergebnisse

NameGesamt
1NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö37:25.20m
2FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet+46.50s
3RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew+54.10s
4DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer+59.30s
5NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard+1:04.90m
6DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll+1:18.70m
7FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux+1:21.60m
8TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec+1:23.80m
9FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade+1:28.10m
10SlowakeiMatej KazarMatej Kazar+1:44.20m
11SlowenienJakov FakJakov Fak+1:47.40m
12SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger+1:53.60m
13NorwegenHenrik L'Abee-LundHenrik L'Abee-Lund+2:04.30m
14ÖsterreichSimon EderSimon Eder+2:05.00m
15RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov+2:16.20m
16NorwegenTarjei BöTarjei Bö+2:33.00m
17UkraineDmytro PidrutschnjiDmytro Pidrutschnji+2:43.60m
18ItalienLukas HoferLukas Hofer+2:53.20m
19SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma+2:59.60m
20ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard+3:03.50m
21NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen+3:12.10m
22RusslandDmitri MalyschkoDmitri Malyschko+3:12.30m
23DeutschlandSimon SchemppSimon Schempp+3:13.40m
24FrankreichAntonin GuigonnatAntonin Guigonnat+3:14.20m
25DeutschlandJohannes KühnJohannes Kühn+3:27.80m
26SchwedenJesper NelinJesper Nelin+4:10.80m
27UkraineArtem PrymaArtem Pryma+4:22.90m
28KanadaChristian GowChristian Gow+4:51.80m
29SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson+5:19.80m
30RusslandMatwej JelissejewMatwej Jelissejew+7:30.60m

Startliste

NameStartliste
1NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö0
2RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov0
3FrankreichAntonin GuigonnatAntonin Guigonnat0
4ÖsterreichSimon EderSimon Eder0
5FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade0
6FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux0
7NorwegenTarjei BöTarjei Bö0
8ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard0
9SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger0
10DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll0
11FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet0
12DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer0
13SlowenienJakov FakJakov Fak0
14ItalienLukas HoferLukas Hofer0
15SlowakeiMatej KazarMatej Kazar0
16SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson0
17NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen0
18RusslandMatwej JelissejewMatwej Jelissejew0
19NorwegenHenrik L'Abee-LundHenrik L'Abee-Lund0
20DeutschlandJohannes KühnJohannes Kühn0
21DeutschlandSimon SchemppSimon Schempp0
22KanadaChristian GowChristian Gow0
23NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard0
24SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma0
25UkraineArtem PrymaArtem Pryma0
26UkraineDmytro PidrutschnjiDmytro Pidrutschnji0
27TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec0
28SchwedenJesper NelinJesper Nelin0
29RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew0
30RusslandDmitri MalyschkoDmitri Malyschko0