Sportschau Logo
  • SlalomOfterschwang10.03.09:30
  • HS 134, 10kmOslo10.03.10:00
  • AbfahrtKvitfjell10.03.11:00
  • Staffel single mixedKontiolahti10.03.13:40
  • 50km Massenstart FreistilOslo10.03.14:30
  • Staffel mixed 2x6km + 2x7,5kmKontiolahti10.03.16:45
  • Oslo TeamRaw Air10.03.17:00

X Biathlon | Staffel single mixed (Mixed) Kontiolahti | 10.03.2018 | 13:40 | Beendet

Liveticker

14:30
Gut zwei Stunden bis zur Mixed-Staffel
Ab 16.45 Uhr steht dann in Finnland die Mixed-Staffel auf dem Programm. Die Mixed ohne die Topstars Martin Fourcade, Laura Dahlmeier und Simon Schempp. Spannend dürfte es dennoch werden. Bis gleich, wir sind natürlich mit dem Live-Ticker pünktlich dabei.
14:28
Schnellste in der Loipe
Nicht überraschend, schnellste auf der Strecke waren die beiden Norweger Johannes Bö und Marte Olsbu. Das deutsche Duo Hinz und Rees hier nur Sechste.
14:24
Beste am Schießstand
Schnellste am Schießstand waren heute die beiden Ukrainer. Dahinter schon die starken Japaner. Das Ehepaar Fuyuko Tachizaki und Mikito Tachizaki mit sechs Nachladern und insgesamt Rang acht mit der besten Single-Mixed-Platzierung überhaupt.
14:21
Roman Rees sagte
Der Single-Mixed-Debütant erklärte im ZDF: Bei meinem ersten Heat wollte ich auf sicherheit gehen, war dann aber überrascht, wie schnell die schon beim Liegendschießen weg waren. Dann bin ich Stehend gut weggekommen, aber nicht mehr heran. Am Ende wollte ich so gut wie möglich durchkommen und am Schießstand noch einige Plätze gut machen. Aber das war alls so eng und vorne wurde so gut geschossen. Hintenraus konnte ich nur noch zwei überholen."
14:20
Vanessa Hinz sagte
Vanessa Hinz zu ihrem Rennen im ZDF: "Es waren zu viele Nachlader. Ich war ziemlich verunsichert. Ich hab beim Stehen so gezittert, weil ich versucht haben, auf der Strecke alles zu geben."
14:17
Ziel
Von den Top 10 waren Norwegen als Dritte und die Kasachen als Neunte mit sogar einer Strafrunde noch schneller als die Deutschen. Nur eine (fast) fehlerfrei Vorstellung heute hätte einen Podest in den vorderen Regionen gebracht.
14:15
Ziel
Platz drei also an die Norweger, die trotz Strafrunde auf das Podest laufen. Norwegen vor dem ukrainischen Team mit Warwynets und Tyschschenko mit fünf Nachladern. Platz fünf an Russland mit acht Nachladern. Japan fällt noch auf Rang acht zurück. Die Deutschen werden Elfte. Zehn Nachlader waren zu viel.
14:15
Ziel
Den Kampf um Rang zwei gewinnt Julian Eberhard vor Johannes Bö. Zwei Sekunden nimmt Eberhard dem Norweger noch ab. Beachtlich!
14:14
Ziel
Der Franzose Guigonnat feiert einen insgesamt doch recht überraschenden Sieg. Zusammen mit Chevailier und nur sechs Nachladern waren sie die Besten.
14:13
Letzte Runde
Noch einmal geht es 1,5 Kilometer bis zum Ziel. Eberhard greift im Verfolgerteam an und überholt Bö. Stark.
14:12
4. Runde / 2. Schießen
Vierter ist der Österreicher Eberhard. Fünfter der Italiener Bormolini. Die top 5 14 Sekunden auseinander. Die Verfolger hinter dem Franzosen nur in 5 Sekunden. Der Sieg dürfte an den Franzosen gehen.
14:12
4. Runde / 2. Schießen
Rees fehlerfrei. Er verbessert sich auf Rang zehn, 56,6 s hinter der Spitze. Nur drei Sekunden hinter Rang neun. Alle anderen Plätze sind zu weit weg.
14:11
4. Runde / 2. Schießen
Der Ukrainer Tyschenko, der Norweger Bö und auch Schipulin müssen nachladen. Platz zwei, drei und sieben.
14:10
4. Runde / 2. Schießen
Der Franzone Guiginnat bleibt fehlerfrei und geht als erster in die Loipe.
14:10
4. Runde / 2. Schießen
Das entscheidende Schießen. Ukraine vor Frankreich, russland und Japan.
14:09
4. Runde / 1. Schießen
Ein Nachlader für Roman Rees, einer zu viel um aufzuholen. Er bleibt als 13. 1:03 min zurück.
14:08
4. Runde / 1. Schießen
In Schlagdistanz zur Spitze ist Russlands Schipulin, als Sechster 17,5 s zurück. Johannes Bö verbessert sein Team auf Rang sieben. 21,9 s zurück.
14:08
4. Runde / 1. Schießen
Der Kanadier Christian Gow ebenfalls fehlerfrei, Zweiter. Auf Rang drei bleibt der Japaner Tachizaki, der übrigens auch Langläufer ist.
14:07
4. Runde / 1. Schießen
der Ukrainer Tyschenko als Erster am Schießstand. Er bleibt vorn.
14:06
3. Wechsel
Frankreich vor der Ukraine und Japan. Hinz übergibt als Elfte an Rees.
14:05
3. Runde / 2. Schießen
Die russin Yourlowa Fünfte hinter Lisa Hauser aus Österreich. Die norwegerin Olsbu mit einem Nachlader weiterhin Achte. Hinz liegt als Elfte schon 57,8 Sekunden hinter der Spitze.
14:04
3. Runde / 2. Schießen
Die Japanerin Tachizaki stark, sie ist derzeit Dritte - hält ihr Team also auf Podestkurs.
14:04
3. Runde / 2. Schießen
Hinz braucht alle drei Patronen für den Treffer. Sie geht als Elfte wieder in die Loipe.
14:03
3. Runde / 2. Schießen
Auch Warwynets bleibt fehlerfrei. Die Ukrainerin Zweite. Bei Hinz bleibt der letzte Schuss hängen.
14:02
3. Runde / 2. Schießen
Chevalier fehlerfrei. Stark. Erste. Hauser mit einem Nachlader.
14:02
3. Runde / 2. Schießen
Die Französin Chevalier hat die Spitze behauptet, kommt als Erste zum Stehendanschlag.
14:01
3. Runde / 1. Schießen
Die Russin Youlowa als Fünfte in Schlagdistanz, Italien mit sanfilippo Neunte. Dann Hinz. Hinz hat 33,6 Sekunden Rückstand auf die Spitze. Norwegen auf acht zurückgefallen.
14:00
3. Runde / 1. Schießen
Die Japanerin Tachizaki fällt auf Rang vier zurück, vorn Frankreich vor der Österriecherin Hauser, dann die Ukrainerin Warwynets.
13:59
3. Runde / 1. Schießen
Hinz reiht sich als Zehnte wieder ein. Vorn hat die Französin Chevalier die Spitze übernommen.
13:59
3. Runde / 1. Schießen
Die Ladies mühen sich. Oslbu muss in die Strafrunde. Hinz ebenfalls schon mit dem dritten Nachlader.
13:58
3. Runde / 1. Schießen
Nachlader beim Führungstrio Norwegen, Kanada und Japan.
13:58
3. Runde / 1. Schießen
Olsbu kommt als Erste zum Schießen. Liegendanschlag. Etwas Wind am Schießstand.
13:57
2. Wechsel
Für Norwegen über gibt Bö als Erster an Marte Oslbu. 4,6 Sekunden vor Japan und 8,9 Sekunden vor Kanada. Deutschland Achter.
13:56
2. Runde / 2. Schießen
Norwegen vor Japan, Kanada, Frankreich und Österreich. Schipulin für Russland fehlerfrei Siebter. Kurz vor Rees.
13:55
2. Runde / 2. Schießen
Rees bleibt sauber, Platz acht. 17,3 Sekunden hinter Bö.
13:55
2. Runde / 2. Schießen
Auch Gow bleibt im Rennen, Dritter. Noch hinter dem starken Japaner Tachizaki, der 3,9, Sekunden hinter Bö Zweiter ist.
13:54
2. Runde / 2. Schießen
Ein Nachlader Bö, er ist Erster.
13:54
2. Runde / 2. Schießen
Bö hat unterwegs die Spitze übernommen und kommt als Erster zum Schießen.
13:54
2. Runde / 1. Schießen
Der Japaner Tachizaki immer noch gut dabei. 0,4 Sekunden hinter der spitze.
13:53
2. Runde / 1. Schießen
Bö für Norwegen und Schipulin für Russland verbessern sich auf Rang vier und sieben.
13:52
2. Runde / 1. Schießen
Rees muss mit der Strafrunde kämpfen, er fällt auf Rang neun zurück. 14,3 Sekunden hinter Gow.
13:51
2. Runde / 1. Schießen
Für Kanada Christian Gow fehlerfrei, als Erster in der Loipe.
13:50
2. Runde / 1. Schießen
Nun also die Männer, u.a. mit Johannes Bö und anton Schipulin in der Loipe. Und gleich am Schießstand.
13:49
1. Wechsel
Ukraine vor Japan und Kanada. Dann hat Hinz an Rees übergeben. 9,5 Sekunden Rückstand. Auf fünf Frankreich, dann die Schweiz, Italien, Kasachstan und Norwegen. Die favorisierten Russen auf Rang 13.
13:48
1. Runde / 2. Schießen
Hinz mit einem weiteren Nachlader, sie ist derzeit Vierte. Yourlowa sogar mit drei Nachladern, 13.
13:47
1. Runde / 2. Schießen
Sorry, die Ukrainerin Warwynets trotz eines Fehlers an der Spitze. 0,4 Sekunden vor der Japanerin.
13:47
1. Runde / 2. Schießen
Die Japanerin Tachizaki ohne Fehler, sie ist Erste.
13:47
1. Runde / 2. Schießen
Dunklee an der Spitze, zwei Fehler.
13:47
1. Runde / 2. Schießen
Zack, schon das zweite Schießen steht an.
13:45
1. Runde / 1. Schießen
Die Norwegerin Olsbu mit zwei Nachladern 13., Hauser ebenfalls mit zwei Nachladern 15. Hinz als Siebte 9,8 Sekunden hinter der Spitze.
13:44
1. Runde / 1. Schießen
Die ersten Sechs ohne Fehler. Warwynets vor Dunklee (USA), Wischnewskaja (KAZ), Yourlowa (RUS) , Tachizaki (JPN) und Crwaford (CAN). Die top 6 innerhalb von 6,5 Sekunden.
13:44
1. Runde / 1. Schießen
Die Ukrainerin Warwynets als Erste wieder in der Loipe.
13:43
1. Runde / 1. Schießen
Hinz mit Nachlader wieder in der Loipe. Rang sieben.
13:43
1. Runde / 1. Schießen
Hinz mit einem Fehler.
13:41
1. Runde / 1. Schießen
Kaum gestartet, geht es schon zum Schießen. Liegendanschlag.
13:40
Auf geht's
Die wilde Hatz ist eröffnet. Hinz mit Startnummer zwei hinter Hauser gleich vorn dabei.
13:37
Favoriten
Die Deutschen zählen nicht zu den Favoriten. Wohl aber die Russen, die mit Sprint-Sieger Anton Schipulin und Jekaterina Yurlowa. Auch die Norweger mit Johannes Thingnes Bö und Marte Olsbu sollte man vorn erwarten. Die Tschechen mit Veronika Vitkova und Ondrej Moravec, die Slowaken mit Anastasija Kuzmina und Matej Kazar. Nicht zu vergessen die Österreicher mit Lisa Theresa Hauser und Julian Eberhard.
13:34
Roman Rees
Während hinz eine erfahrene Athletin ist, erlebt Rees heute erst sein 20. Weltcuprennen. Der 25-Jährige, der vor zehn Tqagen Geburtstag hatte, läuft erstmals die Single-Mixed-Staffel. Aufhorchen ließ Rees beim Einzel in Ruhpolding. Dort wurde er Vierter. Beim Sprint in Kontiolahti vorgestern wurde er aber trotz fehlerfreiem Schießen aber nur 27.
13:33
Das DSV-Duo heute
Vanessa Hinz, die zum Weltcup-Auftakt Zweite wurde, darf heute wieder ran. Mit ihr geht Roman Rees in die Loipe. Die beiden werden ihr Bestes geben, snd aber heute nur Außenseiter auf den Sieg.
13:29
Single-Mixed AufSchalke
Die Biathlon-Experten unter Ihnen werden sich jetzt melden: AufSchalke war doch auch eine Single-Mixed-Staffel. Richtig! Diese zähöte aber nicht als Weltcup sondern ist ein Einladungsrennen. Der Vollständigkeit halber aber: AufSchalke gewann das russische Duo Jekaterina Jurlowa-Percht und Alexej Wolkow. Die deutschen Duos Franziska Hildebrand und Erik Lesser sowie Nadine Horchler und Benedikt Doll wurden wegen zu vieler Schießfehler Sechste und Achte.
13:26
Diese Saison: Ein Weltcup bisher
Einen Welcup gab es bisher in diesem Winter. Zum Auftakt in Östersund gewann das österreichische Duo Lise Theresa Hauser zusammen mit Simon Eder. Auf Rang zwei kamen die Deutschen mit Vanessa Hinz und Erik Lesser, Dritte wurden die Kasachen mit Galina Wischnewskaja und Maxim Braun.
13:23
Single-Mixed?
Die alten Biathlon-Hasen kennen die Single-Mixed natürlich. Dennoch: Die Disziplin ist noch recht neu, daher noch als Erklärung: Jede Läuferin, jeder Läufer muss vier 1,5-Kilometer-Schleifen absolvieren und vier Mal schießen. Und das geht so: Die Frauen absolvieren den ersten Abschnitt mit 2x 1,5 km und einem Liegend- und einem Stehendschießen. Direkt nach dem Stehendschießen wird keine Laufrunde mehr absolviert, sondern direkt im Anschluss an den Mann übergeben, der die gleiche Strecke absolviert und dann wieder an die Frau übergibt. Die letzte Position der Staffel wird wieder vom Mann besetzt, nach der letzten Schießeinlage muss eine zusätzliche Runde mit 1,5 km Laufstrecke absolviert werden. Daraus resultiert eine Gesamtlaufstrecke von 6 + 7,5 km. Bei Schießfehlern stehen insgesamt drei Ersatzpatronen zur Verfügung. Wer diese verballern, muss in die 150-Meter-Strafrunde.
13:21
Hallo und herzlich willkommen zum Biathlon-Ticker
Die letzte Single-Mixed-Staffel der Saison steht an. Bei leichten Minusgraden gehen ab 13.40 Uhr jeweils eine Frau und ein Mann in die Spur. Insgesamt 26 Duos haben gemeldet.

Ergebnisse

MannschaftZeit Gesamt
1FrankreichFrankreich33:29.10m
2ÖsterreichÖsterreich+2.40s
3NorwegenNorwegen+4.40s
4UkraineUkraine+10.80s
5RusslandRussland+16.10s
6ItalienItalien+21.50s
7KanadaKanada+23.80s
8JapanJapan+34.20s
9KasachstanKasachstan+57.20s
10SchwedenSchweden+57.60s
11DeutschlandDeutschland+58.50s
12SlowakeiSlowakei+1:05.30m
13SüdkoreaSüdkorea+1:12.00m
14USAUSA+1:13.00m
15SchweizSchweiz+1:13.40m
16EstlandEstland+2:20.60m
17SlowenienSlowenien+2:35.90m
18TschechienTschechien+2:50.40m
19FinnlandFinnland+2:52.70m
20BelarusBelarus+3:06.20m
21LettlandLettland+3:08.00m
22PolenPolen+3:11.40m
23BulgarienBulgarienDNF
23RumänienRumänienDNF
23GroßbritannienGroßbritannienDNF
23LitauenLitauenDNF

Startliste

MannschaftStartliste
1ÖsterreichÖsterreich
2DeutschlandDeutschland
3KasachstanKasachstan
4FrankreichFrankreich
5SchwedenSchweden
6UkraineUkraine
7ItalienItalien
8RusslandRussland
9NorwegenNorwegen
10TschechienTschechien
11BelarusBelarus
12JapanJapan
13SlowakeiSlowakei
14PolenPolen
15EstlandEstland
16SüdkoreaSüdkorea
17SchweizSchweiz
18BulgarienBulgarien
19USAUSA
20LitauenLitauen
21FinnlandFinnland
22KanadaKanada
23RumänienRumänien
24SlowenienSlowenien
25GroßbritannienGroßbritannien
26LettlandLettland